Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 618354

GAN Ströer GmbH Stresemannstraße 342 22761 Hamburg, Deutschland http://www.gan-online.com
Ansprechpartner:in Herr Dennis Schoubye +49 40 43093949
Logo der Firma GAN Ströer GmbH
GAN Ströer GmbH

GAN erschließt für Entwickler von Mobile-Games neue Erlösquellen durch Premium-Video-Werbung

Mobile-SDK von GAN Game Ad Net ermöglicht lukrative Monetarisierung in von Smartphone- und Tablet-Games / Ausschließlich Premium Kampagnen von int. Top Agentur-Netzwerken: Werbung für andere Spiele wird nicht ausgespielt

(PresseBox) (Hamburg, )
GAN Game Ad Net, AGOF-Spezialvermarkter für Werbung in Spieleumfeldern, ermöglicht Entwicklern von Smartphone- und Tablet-Games mit einem eigenen Mobile-SDK die komfortable und lukrative Integration von Werbevideos in Mobile-Games. Die ausgelieferten Video-Kampagnen stammen direkt von international führenden Agentur-Netzwerken und beinhalten bekannte Marken sowie aktuelle Kinofilm-Trailer. GAN bietet damit als erster Anbieter eine nachhaltige Lösung, um Apps und Games zu monetarisieren, ohne die Gefahr, die eigenen wertvollen Nutzer mit Werbevideos von Mitbewerbern zu bespielen. In der DACH-Region sind ab sofort Video-Werbekampagnen für Mobile-Games-Anbieter zur Integration verfügbar. In Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien und den Niederlanden wird der Service im vierten Quartal 2013 für Mobile-Entwickler zur Verfügung stehen.

Mehr als 50 Millionen Online-Werbevideos liefert GAN Game Ad Net bereits jetzt pro Monat in millionenfach gespielten Casual-, Browser- und Social-Games aus. Die Nachfrage der Werbetreibenden nach der Platzierung von Bewegtbildwerbung auf mobilen Endgeräten bewegt sich in die gleiche Größenordnung. GAN ermöglicht es Entwicklern von Mobile-Games dadurch erstmals, hochwertige Videos, im Durchschnitt mit einer Länge von 10 bis 30 Sekunden, an jeder Stelle und zu jeder Zeit in ihren Spielen zu integrieren. Vom Pre-Roll In-Game-Video vor dem Spielstart oder zwischen Levels bis zur Freischaltung von kostenpflichtigen Inhalten durch das Ansehen von Werbespots direkt im Spiel werden die Videos so eingebunden, dass sie das Spielerlebnis nicht stören. Das SDK ist auf technisch höchstem Niveau und dabei so einfach gehalten, dass es mit wenig Aufwand in Mobile-Games integrierbar ist.

Marlon Werkhausen, Gründer und Geschäftsführer von GAN Game Ad Net, zur Einbindung von Werbung in Mobile-Games: "Mit unserem Mobile-SDK reagieren wir auf die große Nachfrage von Spieleentwicklern und Werbetreibenden gleichermaßen. Games sind die treibende Kraft hinter dem Wachstum im Mobile-Markt. Unser Vorteil ist, dass wir durch unsere langjährige Erfahrung das Verhalten von Spielern ebenso kennen wie die absoluten No-Gos. Über den GAN Ad-Server wird zu keiner Zeit Werbung für andere Games oder Abofallen ausgeliefert. Vielmehr finden sich in der GAN Videorotation nur hochwertige Werbevideos bekannter Marken. Damit erhalten Publisher erstmals eine zuverlässige und nachhaltige Lösung, um das eigene Inventar sicher und lukrativ zu monetarisieren."

Der Markt für Mobile-Games wächst weiter rasant. Gleichzeitig stellt sich ein enormer Konkurrenzdruck ein. Spieleanbieter haben es zunehmend schwerer, ihre Mobile-Games prominent in den unterschiedlichen App Stores zu präsentieren. GAN Game Ad Net bietet Spieleentwicklern mit der sinnvollen Integration von Werbung in Mobile-Games so neue und verlässliche Erlösmöglichkeiten. GAN berät Entwickler von Mobile-Games umfassend bei der optimalen Einbindung von Werbung in ihre Spiele.

Treffen Sie GAN Game Ad Net vom 21.08 bis 22.08.2013 auf der gamescom in Köln in Halle 4.2 / B-031 - D-030. Vereinbaren Sie gerne einen Termin und erfahren Sie mehr zu den Premium Monetarisierungslösungen. Zur Terminplanung schreiben Sie bitte an: info@gan-online.com.

GAN Ströer GmbH

Die GAN Game Ad Net GmbH ist ein 2008 gegründeter AGOF-Spezialvermarkter für die populärsten Angebote aus den Bereichen Casual-, Browser-, Social- und Mobile-Games sowie Gaming-Portalen. Das GAN-Portfolio bietet Advertisern vielfältige Werbemöglichkeiten. Diese reichen von direkt im Spielumfeld platzierten Display-Advertising-Lösungen (Display Ads), über hochwertige Videoeinbindung nach VAST-Standards (Video-Ads) bis hin zu In-Game Lösungen, die authentisch in den aktiven Spielverlauf integriert werden (Integration Ads). Als Partner für Spieleentwickler und Publisher sorgt GAN für die Erschließung von Erlöspotenzialen insbesondere bei nicht zahlenden Nutzern sowie die nachhaltige Vermarktung aller zur Verfügung stehender Werbeflächen. Mehr Informationen auf www.gan-online.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.