GAN Game Ad Net setzt auf Quinke Networks

(PresseBox) ( Hamburg, )
Die GAN Game Ad Net GmbH, Spezialvermarkter für Werbe- und Medialeistungen in Games-Umfeldern, setzt auf Public Relations von der Hamburger Agentur Quinke Networks. GAN bietet Advertisern vielfältige Werbelösungen von Display Advertising, hochwertige Videoeinbindungen bis zu direkt in den Spielverlauf von Casual-, Browser- oder Social-Games eingebundenen Integration Ads. Als führender Vermarkter in der Games-Branche erreicht GAN über das eigene Portfolio, zu dem eine Vielzahl AGOF-lizensierter Onlinespiele und Games Portale gehören, mehr als 10 Millionen aktive Nutzer monatlich in Deutschland, sowie mehr als 50 Millionen Nutzer international. Für Publisher ist GAN ein kompetenter Partner bei der Monetarisierung nicht zahlender Nutzer und berät bei der optimalen Einbindung von Werbeflächen in Games-Angeboten.

Seit 2007 verbindet GAN Game Ad Net die Leidenschaft für die Games-Branche mit fundiertem Know-How in der Online-Vermarktung und Werbung. GAN ist erster Ansprechpartner für Werbetreibende und Spielehersteller gleichermaßen und übernimmt die Vermittlerrolle für passgenaue Werbelösungen.

"Advertiser und Publisher stehen mehr denn je vor neuen Herausforderungen. Mit unserer langjährigen Erfahrung bieten wir Advertisern optimal abgestimmte Werbekampagnen mit hoher Kontaktqualität und Publishern Unterstützung bei der Monetarisierung zahlungsunwilliger Spieler", führt Daniel Siegmund, Gründer und Geschäftsführer von GAN Game Ad Net, aus. "Uns war es daher wichtig mit einer Agentur zu arbeiten, die das Marktumfeld bestens kennt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Quinke Networks."

Mehr Informationen zu den Angeboten von GAN für Advertiser und Publisher auf www.gan-online.com.

Über Quinke Networks

Quinke Networks ist die Service-Agentur für die Games-Branche. Mit Public Relations, Vertriebs-Dienstleistungen, Business Development Consulting und Recruiting unterstützt Quinke Networks Spielehersteller und branchennahe Unternehmen beim Markteintritt und Wachstum mit Service aus einer Hand. Gegründet wurde die Agentur von Dipl.-Ing. Achim Quinke im Juli 2001 in Hamburg. Einen Namen machte sich Quinke zudem mit der Gründung der Förderinitiative "gamecity:Hamburg" in 2003, welche die Hansestadt zum führenden Standort für Spiele-Entwicklung machte. Bis heute leitet Quinke gamecity:Hamburg ehrenamtlich. Mehr über Quinke Networks auf www.quinke-networks.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.