Westfunk zieht erfolgreiche Zwischenbilanz beim Premium-Partner-Programm

Workshopreihe zur Radio- und Onlinevermarktung für Werbekunden

(PresseBox) ( Essen, )
In der Reihe "Konjunkturprogramm 2.0" hat die Westfunk, Vermarkter von zwölf Lokalradios im Ruhrgebiet und im Sauerland, ihre Werbekunden zu mehreren Sommerworkshops eingeladen. Im Mittelpunkt stehen Fragen wie: Welchen Erfolg hat meine lokale und regionale Werbekampagne? Wie kann sie noch wirkungsvoller werden?

Insgesamt 150 Unternehmen nahmen bislang an sechs Veranstaltungen teil und bekamen einen Einblick, wie Werbung im Radio und im Internet erfolgreicher gestaltet werden kann.

Das gemeinschaftlich von der Westfunk und der Kölner Beratungsagentur Falk Kommunikation entwickelte Projekt "Konjunkturprogramm 2.0. Werden Sie Westfunk-Premium-Partner", das auf nachhaltige Kundenbindung im lokalen und regionalen Markt abzielt, kommt an: "Ein hervorragender Vertriebsansatz und eine sehr gelungene Veranstaltung", schreibt Ulrich Schmitz, Centermanager Limbecker Platz in Essen.

Um "Westfunk-Premium-Partner" zu werden, steht ein informativer Arbeitstag für alle Teilnehmer auf dem Programm. In drei Panels erklären Fachreferenten, wie die neuen Medien werbewirksam genutzt und mit einer Radiokampagne kombiniert werden können. Sie geben Einblick in Kreation und Produktion von Werbespots. Außerdem erfahren die Teilnehmer von Experten des Marktforschungsinstituts TNS Emnid, wie Werbeerfolg gemessen und kontrolliert werden kann.

Westfunk-Geschäftsführer Hans-Jürgen Weske zieht ebenfalls eine positive Halbzeitbilanz: "Für uns zählt vor allem der Netzwerkgedanke. Unsere Kunden haben bereits sehr genaue Vorstellungen und Ziele. Das nutzen wir und können ihnen im Gegenzug einige neue Impulse und Werbemöglichkeiten anbieten."

Ein besonderes Angebotspaket plus Zertifikat für die Teilnehmer bildet den Abschluss jedes Tagesworkshops. Das Kundenprogramm geht jetzt auf die Zielgerade: Es folgen bis zum 14. Juli noch zwei Workshops in Hagen und Bochum. Mehr Informationen zum Premium- Partner-Programm finden Sie auf www.westfunk.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.