PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 421672 (FUNKE MEDIENGRUPPE GmbH)
  • FUNKE MEDIENGRUPPE GmbH
  • Friedrichstraße 34-38
  • 45128 Essen
  • http://www.waz-mediengruppe.de
  • Ansprechpartner
  • Paul Binder
  • +49 (201) 80488-60

Titel der Zeitungsgruppe Thüringen mit neuer Blattstruktur, neuem Layout und neuen Inhalten

TA, OTZ und TLZ weiten regionale und lokale Berichterstattung aus

(PresseBox) (Essen, ) Die Titel der Zeitungsgruppe Thüringen erscheinen ab Dienstag, 10. Mai, mit einer völlig neuen Blattstruktur und wurden zugleich optisch und inhaltlich stark überarbeitet.

"Thüringer Allgemeine" (TA), "Ostthüringer Zeitung" (OTZ) und "Thüringische Landeszeitung" (TLZ) werden künftig ein eigenes vierseitiges "Thüringen"-Buch enthalten, in dem ausschließlich regionale Themen und Informationen aus dem gesamten Freistaat gebündelt werden. Produziert wird dieses neue Produkt jeweils von den weiterhin selbständigen Titelredaktionen. Überregionale Inhalte werden im Zuge dieser Blattstruktur-Reform reduziert.

Der Neuausrichtung waren zwei umfangreiche Marktforschungsprojekte und eine Serie von Leserkonferenzen vorangegangen, die von den Redaktionen selbst organisiert wurden. Übereinstimmend hatten sich die Leser dabei die Ausweitung regionaler und lokaler Inhalte gewünscht.

"Wir nehmen unsere Kunden ernst - und wir machen Ernst mit der konsequenten regionalen Ausrichtung unserer Tageszeitungen", begründet Klaus Schrotthofer, Geschäftsführer der Zeitungsgruppe Thüringen, die Veränderungen. "Wir glauben an die Zukunft unserer regionalen Tageszeitungen und konzentrieren uns deshalb auf das, was wir wirklich exklusiv besitzen: hohe regionale Kompetenz und Glaubwürdigkeit."

Zeitgleich mit der Einführung der neuen Blattstruktur werden die beiden größten Titel der Gruppe, "Thüringer Allgemeine" und "Ostthüringer Zeitung", auch optisch und inhaltlich verbessert. Mit der Unterstützung des renommierten Zeitungsdesigners Norbert Küpper wurde das Layout von TA und OTZ weiterentwickelt. Stärkere Farbführung, besser lesbare Schriften und ein freundlich-großzügiger Gesamteindruck kennzeichnen die Optik beider Titel, die dennoch ihr eigenständiges Layout behalten. Parallel dazu haben die Redaktionen auch die Ressortstrukturen verändert. Neu hinzugekommen sind das "Thema des Tages" und das Ressort "Leben", zudem wird der Raum für Ratgeber- und Service-Themen erweitert.

Klassische Mantelthemen wie Politik, Wirtschaft oder Vermischtes werden künftig von TAund OTZ-Redakteuren gemeinsam an dem 2010 neu eingerichteten Newsroom in Erfurt produziert und den jeweiligen Bedürfnissen beider Titel angepasst. Die Produktion der regionalen "Thüringen"-Seiten sowie aller Lokalausgaben erfolgt weiterhin an den Regionaldesks der "Thüringer Allgemeinen" in Erfurt und der "Ostthüringer Zeitung" in Löbichau bei Gera. Die Chefredaktionen von TA und OTZ behalten uneingeschränkt die jeweilige Gesamtverantwortung für ihre Titel. Gleiches gilt auch für die TLZ, die in die inhaltliche Zusammenarbeit von TA und OTZ nicht eingebunden ist.

Die Zeitungsgruppe Thüringen ist eines der größten Medienhäuser in den neuen Bundesländern. In dem zur WAZ Mediengruppe zählenden Unternehmen erscheinen unter anderem die Tageszeitungen "Thüringer Allgemeine", "Ostthüringer Zeitung" und "Thüringische Landeszeitung" mit einer verkauften Gesamtauflage von rund 315.000 Exemplaren.

FUNKE MEDIENGRUPPE GmbH

Die WAZ Mediengruppe mit Hauptsitz in Essen ist eines der bedeutendsten europäischen Medienunternehmen. Zu ihr gehören allein im Printbereich 27 Tages- und 13 Wochenzeitungen, 177 Publikums- und Fachzeitschriften, 99 Anzeigenblätter und 400 Kundenzeitschriften. In Deutschland gibt das Unternehmen 10 Tageszeitungen in Nordrhein-Westfalen, Thüringen und Niedersachsen heraus. Die vier NRW-Titel "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" (WAZ), "Westfälische Rundschau" (WR), "Neue Ruhr /Neue Rhein Zeitung" (NRZ) und "Westfalenpost" (WP) haben eine Druckauflage von rund 950.000 Exemplaren. Die Anzeigenblätter der WVW/ORA sind Marktführer in Deutschland und Europa mit einer wöchentlichen Auflage von über 5 Millionen Exemplaren allein in NRW. Die WAZ Mediengruppe, für die 15.000 Mitarbeiter tätig sind, hält Mehrheitsbeteiligungen an elf lokalen Radiosendern in NRW und betreibt Deutschlands größtes regionales Internetportal, DerWesten.de. Auf dem Fernsehmarkt hat sich das Haus an NRW.TV und dem albanischen Sender "Vizion+" beteiligt. Im Magazinbereich besitzt die WAZGruppe unter anderem den Münchener Gong Verlag ("Gong", "TV direkt"), die WAZ-Women Group ("Neue Welt", "Frau im Spiegel") sowie zahlreiche Tier-, Rätsel- und Fachzeitschriften. Außerhalb Deutschlands engagiert sich die WAZ Mediengruppe auf dem österreichischen Zeitungsmarkt ("Kronen Zeitung", "Kurier") sowie in Albanien, Kroatien, Mazedonien, Russland, Serbien und in Ungarn. Darüber hinaus gehören 13 Druckereien im In- und Ausland zum Unternehmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.