NRW-Zeitungen der WAZ Mediengruppe liegt ein Extrablatt zur Kulturhauptstadt bei

Am Freitag, 8. Januar, erscheint das 16-seitige Spezial im Tabloidformat

(PresseBox) ( Essen, )
Zum Start in das Kulturhauptstadtjahr im Ruhrgebiet erscheinen die NRW-Titel der WAZ Mediengruppe mit einer kostenlosen Sonderveröffentlichung. Das Ruhr.2010-Spezial umfasst 16 Seiten und liegt den Ausgaben der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (WAZ), der "Westfälischen Rundschau" (WR), der "Neuen Ruhr / Neuen Rhein Zeitung" (NRZ), der "Westfalenpost" (WP) und des "Iserlohner Kreisanzeigers" (IKZ) am kommenden Freitag, 8. Januar, bei.

Rechtzeitig zur Eröffnung an diesem Wochenende auf der Essener Zeche Zollverein berichten die Autoren in der Beilage unter anderem über die erste Ausstellung im neuen Museum Folkwang sowie die Kulturhauptstadt-Partner Essens, das türkische Istanbul und die ungarische Stadt Pécs. Zudem informiert das Extrablatt über Herbert Grönemeyers Hymne zur Ruhr.2010 und die Auftritte der Ruhrgebiets-Kabarettisten. Zusätzlich bietet das Spezial auf einer Doppelseite eine Auswahl sehenswerter Veranstaltungen im umfangreichen Programm des Kulturhauptstadtjahres und informiert übersichtlich über die Highlights der Eröffnungsfeierlichkeiten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.