PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 235076 (Funk & TV Akademie - Hamburg GmbH)
  • Funk & TV Akademie - Hamburg GmbH
  • Shanghaiallee 9
  • 20457 Hamburg
  • http://www.hafencity-akademie.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (40) 25 77 65-25

New TV-Journalisten braucht das Land

Zusätzliche Aufnahmeprüfungen an der Funk & TV Akademie Hamburg

(PresseBox) (Hamburg , ) Für viele Schüler eine kleine Atempause: Winterferien. Während sich die Hamburger Lütten am vergangenen Freitag eine Auszeit gegönnt haben, fängt bei den Abiturienten jetzt der Stress an. Aber nicht nur die Prüfungszeit rückt näher. Auch die Frage, was nach dem Abi geplant ist, stellt sich immer öfter. Und dass der Medienberuf hoch im Kurs steht, merkt derzeit die Funk & TV Akademie (FTVA). Wegen der Vielzahl an Bewerbungen hat die FTVA jetzt zusätzliche Termine zur Aufnahmeprüfung bekannt gegeben. Wer sich für die Ausbildung zu New TV-Journalisten bewerben will, bekommt am 17. April und am 29. Mai zusätzlich die Chance. Der 27. Februar ist ausgebucht.

Dem Traumberuf in den Medien einen Schritt näher sind die Studenten des ersten Jahrgangs. "Es treffen gerade in der Zeit kurz vor dem Abitur extrem viele Bewerbungen ein", so Andreas Jansen, Geschäftsführer der FTVA und Vorstandsmitglied des deutschen IPTV-Verbandes. "Damit alle Interessierten und zukünftigen Medientalenten gleiche Chancen bekommen, mussten wir neue Termine einrichten." Von der Klassenstärke will Studienleiter Thomas vom Bruck jedoch nicht abgehen: "Relativ kleine Klassen garantieren eine individuelle Behandlung von Themen und vor allem einen gewissen Qualitätsstandart."

Die Journalisten-Schmiede FTVA setzt drei Schwerpunkte in der Ausbildung zum New TV-Journalisten: Moderation & Redaktion, Video- & Audioproduktion und Pressearbeit & PR-Beratung. Wer sich für den Studiengang und die zusätzlichen Aufnahmeprüfungen bewerben möchte, findet alle nötigen Informationen auf http://www.ftva.de. Nächster Studienstart ist der 1. November 2009.

Funk & TV Akademie - Hamburg GmbH

Die Funk & TV Akademie Hamburg (FTVA) bildet zum New TV-Journalisten aus - in der angesagten Hamburger Hafencity mit neuester Studio- und Sendetechnik und erstklassigen Dozenten, die allesamt hauptberuflich in den Medien arbeiten. Die FTVA setzt auf Medien-Konvergenz, also das crossmediale Zusammenspiel klassischer und neuer Medienformen. Die drei Säulen der Ausbildung sind Moderation & Redaktion, Videojournalismus und Pressearbeit & PR-Beratung. Absolventen der FTVA eignen sich damit nach ihrem Abschluss sowohl für klassische Medienjobs als auch für mediale Herausforderungen in der etablierten Wirtschaft.