PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 123720 (Fujitsu Technology Solutions GmbH)
  • Fujitsu Technology Solutions GmbH
  • Mies-van-de-Rohe-Str. 9
  • 80807 München
  • http://de.ts.fujitsu.com
  • Ansprechpartner
  • Lothar Lechtenberg
  • +49 (211) 6178-2828

Fujitsu Siemens Computers und LichtBlick schnüren Angebotspaket für Green PC

Auf der IFA ist der umweltfreundliche Computer in Halle 13 zu sehen

(PresseBox) (München, ) Für den SCALEO Green PC von Fujitsu Siemens Computers spricht ab sofort, außer seinen stromsparenden und umweltschonenden Eigenschaften, auch die Zusammenarbeit des führenden europäischen IT-Herstellers mit dem Ökostrom-Anbieter LichtBlick. So bekommt jeder Käufer des SCALEO Green PC einen Gutschein für umweltfreundlich erzeugten Strom von LichtBlick im Wert von 25 Euro. "Genug Strom, um ein Jahr lang jeden Tag ca. 120 Minuten an dem PC zu arbeiten", sagt Jörg Hartmann, Leiter des Privatkundengeschäfts Deutschland bei Fujitsu Siemens Computers. Haushalte, die ihren Strom nicht von LichtBlick beziehen, erhalten durch das Angebot einen Anreiz, sich über das Ökostrom-Angebot zu informieren. Kunden von LichtBlick erhalten einen Anreiz, den SCALEO Green PC zu kaufen, da dieser besonders stromsparend ist. Auf der IFA ist der umweltfreundliche Computer in Halle 13 zu sehen. Im Fachhandel wird die Green Edition des SCALEO PC ab November 2007 zu Preisen ab 549.- Euro erhältlich sein.

"Stromsparen und den unvermeidbaren Strombedarf umweltfreundlich decken, das ist die beste Strategie um mit gutem Gewissen am PC zu arbeiten", sagt Gero Lücking, Sprecher von LichtBlick.

Der SCALEO Green PC, den Fujitsu Siemens Computers in diesem Jahr auf der IFA in Berlin in Halle 13 vorstellt, verwendet das in Augsburg von Fujitsu Siemens Computers entwickelte und hergestellte "grüne" Mainboard, welches besonders wenig Schadstoffe enthält. Eine eigens entwickelte Software regelt den Stromverbrauch des SCALEO Green PC so weit, dass im Vergleich mit herkömmlichen PCs wesentlich weniger Energie verloren geht. Zudem wurde auf geringe Geräusch-Entwicklung geachtet.

Der neue PC berücksichtigt darüber hinaus bereits die strengen Richtlinien des amerikanischen Umwelt Siegels Energy Star 4.0. Damit setzt Fujitsu Siemens Computers konsequent sein Engagement in Sachen Umweltschutz fort. Bei den ESPRIMO Business PC und auch bei einigen Business Notebooks bietet das Unternehmen schon seit langem besonders umweltfreundliche Systeme an: Fujitsu Siemens Computers verabschiedete bereits 1992 die erste Richtlinie zum umweltfreundlichen Produktdesign. 1993 wurde der erste "Green PC" mit automatischer Stromsparfunktion auf den Markt gebracht. 2005 wurde der erste Strom sparende ESPRIMO PC entwickelt, im Juni 2007 folgte dann die Ankündigung einer ESPRIMO Energy Saving Edition, mit dem Geschäftskunden, verglichen mit drei Jahre alten Standard PC bis zu 50 Prozent Energie einsparen können.

Zur Ausstattung des SCALEO Green PC gehören ein Intel® Pentium® Dual Core(TM) Prozessor, 1GB RAM Arbeitsspeicher, eine 160GB große Festplatte, ein Multinorm DVD Brenner, ein Kartenleser für alle gängigen Kartenformate sowie das Betriebssystem Windows Vista Home Premium.

Über LichtBlick:

LichtBlick ist der größte Ökostromanbieter in Deutschland. LichtBlick-Strom wird vollständig regenerativ erzeugt. LichtBlick-Strom ist vom TÜV zertifiziert und erfüllt die strengen Kriterien des ok-power-Ökostromlabels von WWF, Öko-Institut und Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. LichtBlick versorgt bundesweit 320.000 Kunden. In vielen Regionen Deutschlands ist LichtBlick-Strom günstiger als Normalstrom der etablierten Versorger.

Weitere Informationen über LichtBlick und den Anbieterwechsel finden Sie unter: www.lichtblick.de

Fujitsu Technology Solutions GmbH

Fujitsu Siemens Computers ist der führende europäische IT-Infrastruktur Hersteller. Mit seinem strategischen Fokus auf innovativen Mobility und Dynamic Data Center Produkten, Services und Lösungen bietet das Unternehmen eine einzigartige Bandbreite an Produkten - vom Notebook über Desktops bis hin zu IT Infrastrukturlösungen und Services. Fujitsu Siemens Computers ist in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas und des Nahen Ostens präsent, der Bereich Infrastructure Services ist in etwa 170 Ländern weltweit tätig. Das Unternehmen profitiert von der globalen Kooperation und der Innovationskraft seiner beiden Shareholder Fujitsu Ltd. und Siemens AG. Im Fokus stehen die spezifischen Anforderungen seiner Kunden: Großunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie Privatkunden. Fujitsu Siemens Computers zählt über den ganzen Lebenszyklus eines Produkts hinweg zu den Pionieren beim Einsatz von umweltbewussten Technologien und Prozessen und ist Mitglied der "Climate Savers Computing Initiative", "Green Grid" Organisationen und der "Global Compact" Initiative der Vereinten Nationen.