PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 2397 (Fujitsu Technology Solutions GmbH)
  • Fujitsu Technology Solutions GmbH
  • Mies-van-der-Rohe-Straße 8
  • 80807 München
  • http://www.fujitsu-siemens.com

CONNECT2AIR: Fujitsu Siemens Computers bietet Wireless-Lösungen für mobile Mitarbeiter

(PresseBox) (, ) München, 15. Januar 2003 – Fujitsu Siemens Computers, das führende europäische Computerunternehmen führt unter der Marke CONNECT2AIR eine Reihe neuer Produkte und Lösungen für Wireless Connectivity, also die drahtlose Internetverbindung, ein. CONNECT2AIR umfasst Wireless LAN (CONNECT2AIR WLAN), GSM/GPRS (CONNECT2AIR 3GSM) und drahtlose Lösungen auf Grundlage der Bluetooth-Technologie (CONNECT2AIR BLUETOOTH). Kleine und Mittlere Unternehmen, Großunternehmen und Service Provider erhalten damit die Möglichkeit, ihren Mitarbeitern den mobilen Zugriff auf ihre Geschäftsanwendungen zu bieten.

Über WLAN und/oder GPRS können sich mobile Mitarbeiter wie Vertriebsleute, Consultants und Führungskräfte, aber auch Außendienstmitarbeiter wie Techniker, Technischer Service und Kuriere mit dem Firmennetz verbinden – egal ob von unterwegs, vom Büro, vom Werk oder Lager oder von „Hotspots“ wie Flughäfen und Hotels. Um Kabelwirrwarr zu vermeiden, steht außerdem auf lokaler Ebene Bluetooth zur Verfügung, das in Mobiltelefone, PDAs und Notebooks integriert ist.

CONNECT2AIR WLAN umfasst zwei neue Access Points, eine Reihe von WLAN-Karten sowie Netzwerk-Management-Software. Die Produktreihe eignet sich gleichermaßen für Home Offices, Kleine und Mittlere Unternehmen, Großunternehmen und Anbieter von Hotspot-Diensten.

Der WLAN AP-2000RDS Access Point der CONNECT2AIR-Reihe für Großunternehmen und Betreiber öffentlicher Hotspots ermöglicht die reibungslose Migration von derzeit 2,4 GHz / 11 Mbit/s (802.11b) auf künftige WLAN-Standards mit 5 GHz / 54 Mbit/s (802.11a) oder 2,4 GHz / 54 Mbit/s (802.11g). Dadurch bietet er Investitionsschutz für heutige Infrastruktur-Lösungen und die Grundlagen für den Aufbau von Wireless Backbones - beides Voraussetzungen für größere Effizienz und einfache Erweiterbarkeit. Für hohe Sicherheit sorgt der neue 802.1x Sicherheitsstandard, mit dessen Hilfe der Client authentifiziert und der WEP-Schlüssel automatisch generiert und zugewiesen wird. Dank des Web-fähigen, SNMP-basierten Netzwerk-Managements lässt sich der AP-2000RDS problemlos in umfassende Netzwerk-Management-Systeme integrieren, die in Großunternehmen und bei Service Providern zu finden sind.

Der CONNECT2AIR WLAN AP-500RP Access Point, ein kostengünstiger, multifunktionaler Breitband-Router für die drahtlose Connectivity von Kleinunternehmen und Home Offices, bietet erstklassige All-in-one Networking-Lösungen, die Surfen im Internet und gemeinsame Nutzung von Office-Ressourcen ermöglichen. Seine Features erhöhen Effektivität und sparen Kosten in jeder Arbeitsumgebung. Das Gerät ist kompatibel zum 2,4 GHz / 11 Mbit/s (802.11b) Standard und mit einem parallelen Drucker-Port sowie zwei schnellen Ethernet-Switches, mit Browser-basiertem Konfigurationsmanagement und Multi-Language-Support ausgerüstet. Zugunsten höherer Sicherheit werden zusätzlich VPN und Firewall bereitgestellt. Die integrierte Network Address Translation (NAT) ermöglicht die Nutzung eines Breitband-Internet-Anschlusses (DSL oder kabelgebundenes Modem) durch mehrere Geräte.

CONNECT2AIR WLAN arbeitet mit jeder beliebigen WLAN-Karte, unter anderem der CONNECT2AIR WLAN C-1100 Compact Flash Card, der E-1100 PC-Card, der E-1100 PCI-Card und der E-1100 USB-Card. Dadurch erhalten mobile Mitarbeiter WLAN Connectivity mit jedem beliebigen mobilen Gerät, ob PDAs wie der Pocket LOOX, Notebooks wie LIFEBOOKs, Tablet PCs wie die Fujitsu Siemens Computers STYLISTIC Reihe, Desktop-Rechner oder Workstations wie SCENIC oder MOBILE CELSIUS.

Die problemlose Verwaltung und Administration der CONNECT2AIR WLAN-Infrastruktur ist von jedem Unternehmensnetz aus gewährleistet und trägt zur Senkung der Total Cost of Ownership (TCO) bei, egal ob bei Kleinst-, Großunternehmen oder bei Hotspot Service Providern. Die CONNECT2AIR WLAN Netzwerk-Management-Lösung bietet Verwaltungsmöglichkeiten für Netzwerke von einem bis zu mehr als 1000 Access Points mit vollständig Web-basierter SNMP-Funktionalität in einer Standalone- oder Mehrgeräte-Konfiguration. Die Integration in andere gebräuchliche Netzwerk-Management-Systeme wie HP Openview und Tivoli ist gewährleistet.

CONNECT2AIR 3GSM bietet mobilen Mitarbeitern zwei Connectivity-Optionen für die GPRS-Datenanbindung an ihre Unternehmensnetze. Für Nutzer von Notebooks und Tablet PCs eignet sich besonders die CONNECT2AIR GSM/GPRS PC-Card. PDA-User bevorzugen möglicherweise die CONNECT2AIR GSM/GPRS Compact Flash Card gegenüber einer Verbindung mit Hilfe eines Bluetooth/GPRS-fähigen Mobiltelefons wie dem Siemens S55. Die verschiedenen Möglichkeiten bedeuten für den Kunden maximale Flexibilität. Beide Optionen sind für den Triband-Betrieb bei 900/1800/1900 MHz ausgelegt. Sie gehören der GPRS-8/b-Klasse an, die bei Nutzung eines Headsets über eine GSM-Sprachkapazität von bis zu 56 Kbit/s Datendurchsatz verfügt. Damit hat der Kunde die Möglichkeit, GPRS-SIM/Verträge in Verbindung mit dem GPRS-Dienstanbieter seiner Wahl zu nutzen.

Die Peripherie-Reihe CONNECT2AIR BLUETOOTH besteht aus drei Komponenten, deren Einsatz sämtliche Kabel überflüssig macht. Dazu gehört eine CONNECT2AIR BLUETOOTH PC-Card, die lokale Connectivity für Notebooks oder Tablet PCs ohne integrierte Bluetooth-Funktionalität bietet. Der CONNECT2AIR BLUETOOTH USB-Dongle sorgt für Bluetooth-Verbindung über einen vorhandenen USB-Port am Mobilgerät. Der CONNECT2AIR BLUETOOTH-Druckeradapter gewährleistet, dass der Benutzer von seinem über Bluetooth angeschlossenen Mobilgerät aus drucken kann.

Die Produkte und Lösungen der CONNECT2AIR WLAN und CONNECT2AIR BLUETOOTH-Reihe sind bereits lieferbar, die CONNECT2AIR 3GSM-Reihe wird im Lauf des ersten Quartals 2003 verfügbar sein. Sämtliche Produkte, Spezifikationen, Preise und das gesamte Vorteilsspektrum für Netzbetreiber und Unternehmenskunden erhalten Sie bei Fujitsu Siemens Computers, seinen Distributoren und Resellern.

Dazu Peter Esser, Executive Vice President Volume Products bei Fujitsu Siemens Computers: „Die Produkt- und Lösungsreihe CONNECT2AIR für drahtlose Connectivity ist für Fujitsu Siemens Computers von strategischer Bedeutung. Sie unterstreicht unseren Willen, Unternehmen und Service Providern mobile Produkte und Zugangslösungen für ihre mobilen Mitarbeiter zu bieten.“

Das Fujitsu Siemens Computers-Programm “Countdown to CeBIT 2003” informiert Sie ab sofort laufend über die Highlights, die Fujitsu Siemens Computers auf der CeBIT 2003 präsentieren wird. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 1/5e2. Weitere Informationen unter http://www.fujitsu-siemens.de/rl/news/live.html

Weitere Informationen finden Sie unter: www.fujitsu-siemens.de

PR Kontakt:
Judith Raddatz
Leitung Press Communications
Tel.: 0 61 72 / 1 88 61 38
Fax: 0 61 72 / 1 88 82 58
judith.raddatz@fujitsu-siemens.com

Manfred Weis
PR Manager
Tel.: 08 21 / 8 04 26 62
Fax: 08 21 / 8 04 25 72
manfred.weis@fujitsu-siemens.com

Fujitsu Technology Solutions GmbH

Fujitsu Siemens Computers ist der führende europäische IT-Hersteller und zugleich Marktführer in Deutschland. Mit einer einzigartigen Bandbreite an Informationstechnologie - vom Handheld über Notebooks, Desktops bis hin zu Servern und IT Infrastrukturlösungen - ist das Unternehmen in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas und des Mittleren Ostens präsent und profitiert von der globalen Kooperation und der Innovationskraft seiner beiden Shareholder Fujitsu Ltd. und Siemens AG. Mit seinem verantwortlichen strategischen Fokus auf die Zukunftsthemen Mobility und Business Critical Computing stellt Fujitsu Siemens Computers sicher, die spezifischen Anforderungen seiner Kunden zu erfüllen: Großunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie Privatkunden.

Weitere Informationen über Fujitsu Siemens Computers finden Sie unter: www.fujitsu-siemens.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.