Gute Noten für Fujitsu Siemens Computers

Dritte Partnerbefragung bestätigt Channel-Strategie: Optimale Kundenansprache durch Fachhandelspartner vor Ort

(PresseBox) ( Bad Homburg, )
Eine weitere Steigerung der Partnerzufriedenheit erbrachte die dritte Partnerbefragung von Fujitsu Siemens Computers. Nach den letzten beiden positiven Befragungen in 2001 und 2002 werteten die Partner im Herbst 2003 noch besser. Auf einer Skala von 1 (gar nicht zufrieden) bis 10 (sehr zufrieden) bewerteten die Partner Fujitsu Siemens Computers mit der Note 7,8 und damit 0,6 Punkte besser als im Vorjahr. Das Unternehmen, das zugleich Marktführer in Deutschland ist, wird auch in 2004 seine Strategie fortsetzen, den Kunden optimalen Service und Support zu bieten, durch die Zusammenarbeit mit regionalen Partnern.

„Wir freuen uns sehr über dieses positive Ergebnis“, kommentierte Ulrich Kemp, Geschäftsführer Fujitsu Siemens Computers. „Es zeigt, dass unsere klare Ausrichtung auf den Channel von unseren Partnern honoriert wird, und wir werden diesen Weg klar weiterverfolgen. Die Nachfrage nach integrierten Geschäftslösungen wird auch in 2004 steigen, und hier haben wir zusammen mit unseren Partnern die Möglichkeit, den Kunden gemeinsam die besten Lösung zu bieten.“

Exzellente Noten für Produkte und Partnerbetreuung Die Partnerbefragung wurde vom Institut PMI Pleil Marketing für Informationstechnologien durchgeführt. Im vierten Quartal 2003 wurden 800 Fachhändler und Systemhäuser von Fujitsu Siemens Computers angeschrieben, die Rücklaufquote betrug erfreuliche 30 Prozent. Besonderes Augenmerk wurde auf Kernfaktoren wie Logistik, Support und Service, Partnerbetreuung sowie Vertriebs- und Marketingunterstützung gelegt. In allen Kategorien werteten die Befragten besser als in den Vorjahren. Vor allem die Unterstützung bei der Kundenansprache und der fachliche Support bei Lösungsprojekten wie Konsolidierung wurden gelobt.

Die beste Bewertung konnten allerdings die Produkte von Fujitsu Siemens Computers mit einer Durchschnittsnote von 8,2 erzielen. Hier schnitten die SCENIC Professional PCs mit einer Gesamtbewertung von 8,3 und die LIFEBOOKs mit 8,2 besonders gut ab. Auch die beiden Server-Reihen PRIMERGY und PRIMEPOWER erreichten sehr gute Wertungen.

Mit der Betreuung durch die Partner Manager zeigten sich die befragten Fachhändler und Systemhäuser sehr zufrieden: Note 7,9; die 13 Corporate Partner von Fujitsu Siemens Computers gaben dort sogar die Note 8,5. Ein weiteres wichtiges Ergebnis ist die hohe Zufriedenheit der Channel Partner mit den Distributoren. Hier ist ein kontinuierlicher Optimierungsprozess erkennbar, von 6,9 (2001) über 7,5 (2002) auf jetzt 8,1.

Auch der Partnerbeirat bescheinigt Fujitsu Siemens Computers, mit seinen Partnerprogrammen auf dem richtigen Weg zu sein. Dazu der Vorsitzende des Partnerbeirats, Dieter Krauss (ibex AG): „Fujitsu Siemens Computers hat im vergangenen Jahr nicht nur etliche neue Produkte und Lösungen für seine Kunden aufgesetzt, sondern auch den Support für die Partner verstärkt, diese Angebote auch zu vermarkten. Der Partnerbeirat schätzt den engen, konstruktiven Austausch mit Fujitsu Siemens Computers, Anregungen werden umgesetzt, Informationen zügig weitergegeben – auch das dürfte zu dem positiven Ergebnis beigetragen haben.“

Hans-Dieter Wysuwa, Leiter SME & Channel bei Fujitsu Siemens Computers sieht sich vom Ergebnis der Partnerbefragung bestätigt: „Die jährlichen Partnerbefragungen sind für uns das Barometer, ob wir auf dem richtigen Weg sind. Im letzten Jahr ist in Sachen Partner-Unterstützung bei uns nochmals viel passiert, zum Beispiel die Einrichtung von Mobility LIFEBOOK Stores, gemeinsame Kundenveranstaltungen zu Lösungen wie FlexFrame oder ein erweitertes Trainingsangebot – und das wird von den Partnern offensichtlich honoriert. Wir wollen uns jetzt aber nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen. Wir prüfen derzeit die Anregungen unserer Partner und werden nachbessern, wo nötig. Schließlich wollen wir uns im nächsten Jahr nochmals steigern.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.