Mehrkanalige Impedanzanalyse für Brennstoffzellen

(PresseBox) ( Barleben, )
Seit der erfolgreichen Markteinführung des Impedanzanalysators TrueData-EIS setzt FuelCon kontinuierlich neue Maßstäbe auf dem Gebiet der Impedanzspektroskopie.

Das Herzstück der FuelCon Produktlinie "TrueData" misst das elektrochemische Impedanzspektrum von Brennstoffzellen und Brennstoffzellenkomponenten wie Membranen oder MEAs sowie von Batterien und Super-Kondensatoren. Das zugrundeliegende "Single-Sinus" Verfahren und die verwendete 32bit Signalprozessor-Technologie ermöglichen hohe Genauigkeiten und eine einfache Integration in automatische Testsysteme. Die von der TrueData-EIS ermittelten Impedanzspektren liegen in einem Frequenz-Strombereich von 200µHz bis 100 kHz bei einem maximalen DC Strom von 1.000A. Damit ist dieses Diagnosegerät vor allem für die Brennstoffzellenentwicklung und -fertigung hochinteressant. Das optionale Multiplexer-Modul TrueData-MUX ermöglicht darüber hinaus die einfache und kostenoptimale Realisierung von mehrkanaligen Messaufbauten. Die Aufnahme von Impedanzspektren an kompletten Zellstapeln wird damit stark vereinfacht. Weitere Analysemodule ermöglichen die automatische Aufnahme von zyklischen Voltamogrammen an Einzelzellen. Dies erlaubt wertvolle Rückschlüsse auf den Zustand der Katalysatorschichten.

FuelCon präsentiert seine leistungsfähigen und innovativen Diagnosetools vom 15. bis 19. Oktober 2007 während der internationalen Ausstellung Fuel Cell Seminar & Exposition in San Antonio, Texas (USA). Auf dem FuelCon Messestand 501 & 503 werden neben der TrueData-EIS weitere Geräte der TrueData-Linie, die kaskadierbaren elektronischen DC-Lastmodule TrueData-LOAD und die TrueData-CVM für vielkanalige Spannungsmessung gezeigt. Interessenten rund um das Thema "Test und Diagnose von Brennstoffzellen" sollten sich also einen Besuch des FuelCon Messestandes nicht entgehen lassen, um sich über das gesamte Leistungsspektrum des Unternehmens zu informieren und sich vom hohen technischen und qualitativen Standard der FuelCon Produkte überzeugen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.