PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 727269 (Fuchs Petrolub SE)
  • Fuchs Petrolub SE
  • Friesenheimer Str. 17
  • 68169 Mannheim
  • http://www.fuchs-oil.de
  • Ansprechpartner
  • Tina Vogel
  • +49 (621) 3802-1104

FUCHS mit vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2014: Konzernumsatz steigt auf 1,9 Mrd. EUR, Rekordergebnis des Vorjahres wiederholt

(PresseBox) (Mannheim, ) .
- Umsatz legt um 2% auf 1.866 Mio EUR zu (währungsbereinigt +4%)
- Wachstum in allen drei Weltregionen
- Ergebnis (EBIT) mit 313 Mio EUR auf dem Rekordniveau des Vorjahres
- Dividendenvorschlag von 0,77 EUR je Vorzugsaktie (+10%)

Die FUCHS PETROLUB SE hat im Geschäftsjahr 2014 einen Konzernumsatz von 1.866 Mio EUR erwirtschaftet und damit gegenüber Vorjahr ein Wachstum von 34 Mio EUR oder 2% erzielt; währungsbereinigt betrug der Anstieg knapp 4%. FUCHS konnte auch im Jahr 2014 sein organisches Wachstum (+3%) in allen drei Weltregionen fortsetzen. Akquisitionen haben 1% zum Anstieg beigetragen.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) knüpft mit 313 Mio EUR (312) an das Rekordergebnis des Vorjahres an. Das Ergebnis nach Steuern beträgt 220 Mio EUR nach 219 Mio EUR im Vorjahr. Der in der ersten Hälfte des Jahres 2014 abgeschlossene Aktienrückkauf wirkte sich positiv auf das Ergebnis je Aktie aus, das um knapp 3% steigt. Gleichzeitig hat der Konzern mit einem freien Cashflow von 188 Mio EUR (150) seine Bilanz weiter gestärkt.

Vorbehaltlich einer entsprechenden Beschlussfassung des Aufsichtsrats am 23. März 2015 beabsichtigt der Vorstand der FUCHS PETROLUB SE der Hauptversammlung, die am 6. Mai 2015 stattfinden wird, eine Dividende von 0,77 EUR je Vorzugsaktie und von 0,76 EUR je Stammaktie für das Geschäftsjahr 2014 vorzuschlagen. Dies entspräche einer Erhöhung um 10%.

Für das Geschäftsjahr 2015 plant FUCHS weitere Steigerungen bei Umsatz und Ertrag. Grundlage hierfür sind Prognosen, die für das Jahr 2015 ein höheres Wachstum der Weltwirtschaft als im Vorjahr erwarten lassen.

Die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2014 wird FUCHS PETROLUB am 24. März 2015 veröffentlichen.

Wichtiger Hinweis

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, welche auf Annahmen und Schätzungen der Unternehmensleitung der FUCHS PETROLUB SE beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der gesamtwirtschaftlichen Lage, der Beschaffungspreise, der Wechselkurse und der Zinssätze sowie Veränderungen innerhalb der Schmierstoffindustrie gehören. Die FUCHS PETROLUB SE übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen Ergebnisse mit den in dieser Pressemitteilung geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden.