An individuelle Bedürfnisse angepasst

Lösungspaket für Maschinen- und Anlagenbau

(PresseBox) ( Triberg, )
In Schaltschränken finden viele Komponenten Platz, doch speziell im Maschinen- und Anlagenbau ist nicht jeder Schaltschrank identisch mit dem nächsten. Je nach Spezialisierung und Individualisierung der Firmen sind somit unterschiedliche Komponenten für die Stromverteilung notwendig. FTG aus Triberg im Schwarzwald bietet daher mit seinem Lösungspaket nun Unternehmen ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes und zusammengestelltes Sortiment an.

Mit seinem Gesamtpaket für den Maschinen- und Anlagenbau präsentiert FTG auf der Hannover Messe 2017 eine neue Komplettlösung mit vielen Stromverteilungs- und -verbindungselementen für den Schaltschrank. Der Inhalt des Pakets wird individuell auf die nötigen Anforderungen bei dem Kunden abgestimmt, sodass dieser alles, was er benötigt, aus einer Hand erhält. Das Schwarzwälder Unternehmen vermag mit seiner Anwendung zahlreiche Komponenten zu liefern, darunter Phasenschienen (auch mit einem Querschnitt größer als 30 mm²), Klemmtechniken, Kleinverteiler, passendes Erdungsmaterial oder auch zugeschnittene Kabelbäume.

Die Anwendungsplatte stellt einen Schaltschrankaufbau und seine Komponenten dar, von der Einspeisung der Durchgangsklemmen, über Hauptschalter, Sicherungsgeräte, bis zu Motor- oder SPS-Steuerung. Dazu liefert FTG das Gesamtpaket zur Verbindung von Maschinen unter einer Referenznummer geordnet, was viel Zeit- und Verwaltungsaufwand spart. Der Kunde bestimmt dabei selbst, was im Gesamtpaket enthalten sein soll. Zugleich kann von der langjährigen Erfahrung und dem Know-how in Sachen Forschung und Entwicklung von FTG profitiert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.