FRT als Unternehmen des Jahres ausgezeichnet

"Rheinisches Schaufenster" würdigt die besonderen Innovationen

(PresseBox) ( Bergisch Gladbach, )
Die FRT GmbH darf sich nun "Unternehmen des Jahres 2012" nennen. Der Betrieb mit Sitz in Bergisch Gladbach wurde gestern vom "Rheinischen Schaufenster", einer Initiative des Bundesverbandes für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA), mit diesem Titel ausgezeichnet. Die Jury des Rheinischen Schaufensters, bestehend aus Führungskräften der regionalen Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur, hatte FRT als Sieger aus den bereits vorgestellten "Unternehmen des Monats" gewählt. Die Urkundenübergabe fand im Rahmen des Geschäftskundenforums der Deutschen Bank im Kölner Gürzenich statt.

Jeden Monat stellt das Rheinische Schaufenster auf seiner Webseite (www.rheinisches-schaufenster.de) ein "Unternehmen des Monats" aus der Region vor, darunter im Oktober 2012 auch die FRT GmbH. Ziel der Initiative ist es, Unternehmer, ihre Ideen und Erfolgsgeschichten vorzustellen und damit die Wahrnehmung des Rheinlandes als Wirtschaftsstandort noch zu stärken "FRT kann faszinierende Dinge im Bereich der Nanotechnologie. Dass wir so ein spannendes, innovatives Unternehmen im Rheinland haben, das in so unterschiedlichen Branchen wie der Medizintechnik, Automobiltechnik und der Forensik erfolgreich ist, fanden und finden wir als Jury fantastisch.", zeigte sich Udo Wendt, Regionaldirektor Geschäftskunden der Deutschen Bank, bei der gestrigen Urkundenübergabe begeistert.

Seine Jurykollegin, Professor Dr. Margot Ruschitzka, bestätigte dies: "FRT stellt ein hervorragendes Beispiel für rheinländische, international agierende, mittelständische Unternehmen dar. Daher freut es uns als Jury und auch mich persönlich, dass wir diese Firma zum 'Unternehmen des Jahres' gewählt haben."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.