Komfortable PV-Planung von Dachmontage bis zum elektrischen Anlagendesign

Vernetzt: K2 Base und Fronius Solar.configurator

(PresseBox) ( Wels, )
Einfach, rasch und bedienerfreundlich - so funktioniert die PV-Anlagenplanung mit den vernetzten Planungstools K2 Base und dem Fronius Solar.configurator. Die Planungssoftware von K2 Systems bietet mit K2+ eine direkte Schnittstelle zum Online-Tool von Fronius, mit dem selbst komplexe Anlagen exakt dimensioniert und optimal geplant werden können.  Alle Anlagendaten werden nur einmal eingegeben und das reduziert den Planungsaufwand deutlich.

Zuerst wird das passende Montagesystem in nur fünf Schritten über die Software K2 Base geplant. Danach erfolgt die Übertragung der eingegebenen Projektdaten mit einem Klick in das Fronius Online-Tool, wo die Konfiguration der Anlage mit den aktuellsten Modul- und Wechselrichterdaten finalisiert wird. Einfach den Wechselrichter, die Modultype und gegebenenfalls einen Batteriespeicher festlegen - schon erscheint die Anzahl der benötigten Module sowie deren Verschaltung. Der übersichtliche Report liefert alle auslegungsrelevanten Daten kompakt auf einer Seite zusammengefasst. Fertig!

Alle Vorteile von K2+ auf einen Blick:


Interconnectivity: Einfache Übertragung von Layoutänderungen
Reduzierte Komplexität
Keine mehrfache Dateneingabe mehr nötig
Verkürzte Planungszeit und damit mehr Zeit für den Endkunden und die Installation
Sie erhalten das Expertenwissen der verschiedenen Hersteller


Hier geht es zur Planungssoftware K2 Base

 Alle Vorteile des Fronius Solar.configurator auf einen Blick:


Liefert alle möglichen Auslegungen für jeden Wechselrichtertyp
Aktuellste Daten von Modulen, Wechselrichtern und kompatiblen Batteriespeichern
Flexible Auslegung von PV-Anlagen mit Multi-MPP-Tracker
Anzahl der Parameter wird auf ein Mindestmaß begrenzt
Einheitliche Darstellung auf allen Geräten – egal ob Laptop, Tablet oder Smartphone
Übersichtlicher PDF-Report


Neu: Selbsterklärende Benutzerführung, noch übersichtlichere Ergebnisliste und rasches Update von neuen Produkten

Hier geht es zum Fronius Solar.configurator

K2 Base und der Fronius Solar.configurator stehen kostenlos zur Verfügung. Für erweiterte Einstellungen und Speichermöglichkeiten ist lediglich eine Benutzer-Registrierung erforderlich.

Über K2 Systems

Als Montagesystemhersteller für Solartechnik entwickelt K2 Systems seit 2004 innovative Systemlösungen für die internationale Photovoltaikbranche. Am deutschen Hauptsitz in Renningen sowie in den sieben Standorten in England, Frankreich, Italien, Südafrika, Brasilien, USA und Mexiko arbeiten 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an wirtschaftlichen und zukunftsweisenden Montagesystemen für die Dächer dieser Welt. Die bewährten Trägersysteme für den Einsatz auf dem Schräg- und Flachdach oder bei Sonderprojekten überzeugen besonders durch ihre hohe Qualität und Funktionalität. Die langjährige Erfahrung und die serviceorientierten Handlungsweisen sowie der persönliche Kontakt machen K2 Systems zu einem sympathischen und zuverlässigen Partner.

Über Fronius Solar Energy

Die Fronius Business Unit (BU) Solar Energy entwickelt seit 1992 Energielösungen rund um das Thema Photovoltaik und vertreibt ihre Produkte über ein globales Kompetenznetzwerk aus Installations-, Service-, und Vertriebspartnern. Mehr als 24 Solar Energy Niederlassungen, eine Exportquote von über 95 Prozent und eine Gesamtleistung von mehr als 17 Gigawatt installierter Wechselrichter sprechen für sich. 24 Stunden Sonne lautet das große Ziel und Fronius arbeitet täglich daran, diese Vision von einer Zukunft, in welcher der weltweite Energiebedarf aus 100 Prozent Erneuerbaren gedeckt wird, zu verwirklichen. Dementsprechend entwickelt Fronius Energielösungen, um Sonnenenergie kosteneffizient und intelligent zu erzeugen, zu speichern, zu verteilen und zu verbrauchen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.