Schaeffler Gruppe baut Europäisches Distributionszentrum

Neunkirchen / Siegerland, (PresseBox) - Der Automobil- und Industriezulieferer aus dem mittelfränkischen Herzogenaurach hat SSI Schäfer als Generalunternehmer für die Intralogistik seines neuen Europäischen Distributionszentrums (EDZ Mitte) in Kitzingen beauftragt. Auf einem rund 75 Hektar großen Gelände der ehemaligen US-Liegenschaft Harvey Baracks (Flugplatzkaserne) entsteht mit einem automatisierten Hochregallager (HRL), einem automatischen Kleinteilelager (AKL) und innovativer Robotertechnologie gegenwärtig eines der modernsten Logistikzentren Europas.

Mit Abschluss des Rohbaus beginnt in Kitzingen in den kommenden Wochen die Installation der Logistikanlagen. SSI Schäfer wird dann ein 7-gassiges HRL, umfassende Paletten- und Behälterfördertechnik sowie eine Elektrobodenbahn (EBB) einrichten. Die 28.000 Stellplätze für Euro-Paletten bzw. 56.000 Stellplätze für Düsseldorfer-Paletten im HRL werden künftig von sieben leistungsstarken Zweimast-Regalbediengeräten (RBG) vom energieeffizienten Typ Exyz bedient. Sie sind jeweils mit zwei Lastaufnahmemitteln (LAM) ausgestattet und können gleichzeitig zwei Euro-Paletten oder vier Düsseldorfer Paletten aufnehmen. Die Kleinteilelagerung erfolgt in einem 6-gassigen AKL. Auf zwei Ebenen übereinander arbeiten darin 12 Regalbediengeräte vom Typ Schäfer Miniload Crane (SMC) und sorgen so für eine maximale Nutzung. In der gesamten Anlage sind künftig rund 100.000 Behälter (600 x 400x 220 mm) vom Typ LTB im Umlauf, die ebenfalls zum Lieferumfang von SSI Schäfer gehören. Überdies wird die Logistiksoftware WAMAS® von SSI Schäfer als Materialflussrechner (MFR) eingesetzt und die Steuerung der Lager- und Fördertechnik übernehmen. Sie ist an das bei Schaeffler führende SAP EWM (Extended Warehouse Management) angebunden. Durch die Ausstattung mit zusätzlichen Peripheriegeräten wie Aufsattelstationen, Waagen, Label-Applikatoren, Umreifer, Beleuchtung und Arbeitstischen wird SSI Schäfer mit der Fertigstellung eine schlüsselfertige Anlage übergeben.

Das Distributionszentrum in Kitzingen ist ein kompletter Neubau und der größte von drei Standorten, mit denen die Schaeffler Gruppe ihr europäisches Distributionsnetzwerk gegenwärtig auf den modernsten Stand der Technik bringt. Zwei weitere Distributionszentren wurden bereits in Schweden (EDZ Nord) und Italien (EDZ Süd) errichtet. Das EDZ Mitte in Kitzingen soll im zweiten Quartal 2018 in Betrieb gehen.

SSI SCHÄFER

Die SSI Schäfer Gruppe ist der weltweit führende Lösungsanbieter von modularen Lager- und Logistiksystemen. Das Unternehmen beschäftigt am internationalen Hauptsitz in Neunkirchen, Deutschland, weltweit in rund 70 operativ tätigen Gesellschaften sowie an über zehn Produktionsstätten im In- und Ausland über 9.500 Mitarbeiter. Verteilt auf sechs Kontinente entwickelt SSI Schäfer innovative Konzepte und Lösungen in den Branchen seiner Kunden und gestaltet so die Zukunft der Intralogistik.

Das Unternehmen plant, konzeptioniert und produziert Systeme zur Einrichtung von Lagern, Betrieben, Werkstätten und Büros, manuelle und automatische Lager-, Förder-, Kommissionier- und Sortiersysteme sowie Lösungen für Abfalltechnik und Recycling. SSI Schäfer hat sich zu einem der größten Anbieter für releasefähige Software für den innerbetrieblichen Materialfluss entwickelt. Mehr als 1.000 IT-Experten entwickeln hochperformante Anwendungen und stehen den Kunden für Lösungen zur intelligenten Verknüpfung von Software- und Hardwarekomponenten beratend zur Seite. Das umfassende Softwareportfolio mit WAMAS® und SAP deckt alle Vorgänge von der Lager- bis zur Materialflussverwaltung ab. Gleichzeitig optimiert SSI Schäfer mit eigenen Lösungen die Produktivität und Arbeitsleistung der Kunden und schafft die Möglichkeit, durch Messung und Bewertung mit Hilfe von KPIs das Lager aktiv zu bewirtschaften.

SSI Schäfer realisiert als global tätiger Generalunternehmer komplexe Logistiksysteme, ausgehend von der Systemplanung und -beratung bis hin zur schlüsselfertigen Anlage und maßgeschneiderten Service- und Wartungsangeboten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.