SSI Schäfer begrüßt die 1000. Besuchergruppe im Technologiezentrum

Neunkirchen / Siegerland, (PresseBox) - Seit nunmehr acht Jahren bietet das Technologiezentrum am Standort Giebelstadt auf 4.500 m² Nutzfläche Raum für Funktions-, Belastungs- und Dauertests neuer System- und Produktentwicklungen. Darüber hinaus dient es zugleich als Präsentationsforum für Kundenbesuche, Veranstaltungen sowie Automations- und Fachkongresse. Zudem wird in den Räumlichkeiten das umfangreiche Leistungsspektrum der SSI Schäfer Gruppe vorgestellt. Unter einem Dach können Besucher dort verschiedene Komponenten der Intralogistik live erleben, sich hinsichtlich ihrer individuellen Logistiklösung beraten lassen aber auch die Entwicklung marktgerechter Systeme beobachten.

Am 16. Mai 2017 begrüßte SSI Schäfer mit dem Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) nun die 1000. Besuchergruppe am Standort Giebelstadt. „Im Rahmen unserer Logistikreise erhielten wir und unsere Mitglieder einzigartige Einblicke in die hochmodernen und maßstabsetzenden Logistiklösungen von SSI Schäfer“, so Christian Milster, Referent E-Commerce und Prozessmanagement beim bevh. „Die Führung durch das hochmoderne Technologiezentrum am Standort Giebelstadt hat uns sehr beeindruckt.“

Das Produktportfolio ist seit der Eröffnung des Showrooms in Giebelstadt stetig gewachsen und reicht mittlerweile von Regalbediengeräten über ergonomische Arbeitsplatzsysteme sowie Fördertechnikkomponenten bis hin zum mehrfach prämierten Schäfer Case Picking System (SCP). Ein besonderes Highlight ist die Präsentation von Einebenen- und Mehrebenen-Shuttles für Paletten, Tablaren, Kartons und Behälter. Verschieberegalsysteme, verkettete Arbeitsplätze, Systeme zur Palettierung und Depalettierung sowie zahlreiche Lager- und Betriebseinrichtungen runden die Präsentation im Ausstellungsbereich ab. Ein Großteil der Exponate ist voll funktionsfähig und steht für Vorführungen und Tests zu Verfügung. Regelmäßig werden auch Neuentwicklungen oder Systemmodifikationen ausgestellt, um den Besuchern Einblicke in den aktuellsten Stand der Technik zu gewährleisten. Zu einem der neuesten Ausstellungsstücke zählt unter anderem das mit dem IFOY Award 2016 ausgezeichnete Fahrerlose Transportsystem (FTS) WEASEL®, welches Kartons, Behälter oder verschiedenartige Güter flexibel innerhalb des Lagers befördert.

Das Technologiezentrum wird jedoch nicht nur zur Produktvorstellung, sondern auch bevorzugt zu Schulungszwecken für Kunden und Mitarbeiter genutzt. Hier bildet SSI Schäfer seine Auszubildenden und dualen Studenten der Fachbereiche Mechatronik sowie Elektronik direkt an den Produkten aus. Außerdem finden im Technologiezentrum regelmäßig Gruppenführungen, aber auch Informationsveranstaltungen und Workshops für Schüler, Studenten wie auch Lehrbeauftragte statt. So wird der wichtige Wissensaustausch zwischen Forschung und Praxis aktiv vorangetrieben.

Mit dem Technologiezentrum kommt SSI Schäfer dem wachsenden Informationsbedarf der Gäste nach und kann hiermit die Entwicklung marktgerechter Systeme transparent machen.

SSI SCHÄFER

Die SSI Schäfer Gruppe ist der weltweit führende Lösungsanbieter von modularen Lager- und Logistiksystemen. Das Unternehmen beschäftigt am internationalen Hauptsitz in Neunkirchen, Deutschland, weltweit in rund 70 operativ tätigen Gesellschaften sowie an über zehn Produktionsstätten im In- und Ausland über 9.500 Mitarbeiter. Verteilt auf sechs Kontinente entwickelt SSI Schäfer innovative Konzepte und Lösungen in den Branchen seiner Kunden und gestaltet so die Zukunft der Intralogistik.

Das Unternehmen plant, konzeptioniert und produziert Systeme zur Einrichtung von Lagern, Betrieben, Werkstätten und Büros, manuelle und automatische Lager-, Förder-, Kommissionier- und Sortiersysteme sowie Lösungen für Abfalltechnik und Recycling. SSI Schäfer hat sich zu einem der größten Anbieter für releasefähige Software für den innerbetrieblichen Materialfluss entwickelt. Mehr als 1.000 IT-Experten entwickeln hochperformante Anwendungen und stehen den Kunden für Lösungen zur intelligenten Verknüpfung von Software- und Hardwarekomponenten beratend zur Seite. Das umfassende Softwareportfolio mit WAMAS® und SAP deckt alle Vorgänge von der Lager- bis zur Materialflussverwaltung ab. Gleichzeitig optimiert SSI Schäfer mit eigenen Lösungen die Produktivität und Arbeitsleistung der Kunden und schafft die Möglichkeit, durch Messung und Bewertung mit Hilfe von KPIs das Lager aktiv zu bewirtschaften.

SSI Schäfer realisiert als global tätiger Generalunternehmer komplexe Logistiksysteme, ausgehend von der Systemplanung und -beratung bis hin zur schlüsselfertigen Anlage und maßgeschneiderten Service- und Wartungsangeboten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.