PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 785537 (SSI SCHÄFER)
  • SSI SCHÄFER
  • Fritz-Schäfer-Strasse 20
  • 57290 Neunkirchen / Siegerland
  • http://www.ssi-schaefer.de
  • Ansprechpartner
  • Angelina Kuhn
  • +49 (2735) 70-395

SSI Schäfer Logistik Module - modulare Fördertechnik von heute

(PresseBox) (Neunkirchen / Siegerland, ) Mit dem Fachvertrieb SSI Schäfer Logistik Module (SLM) für modulare Behälter- und Palettenfördertechnik bietet SSI Schäfer deutschlandweit leistungsfähige und wirtschaftliche Fördersysteme in allen Dimensionen.

Neue Kundenanforderungen und sich verändernde Märkte erfordern eine Anpassung der Materialflussprozesse – und auch der Fördersysteme. Gefragt sind Lösungen, die mitwachsen. Das bietet SSI Schäfer mit SLM. Durch das modulare Förderkonzept entstehen für Kunden keine Einbahnstraßen.

Es steht dem Kunden offen, einzelne Elemente zu wählen oder eine ganzheitliche Planung, Beratung und Implementierung mit SSI Schäfer als Partner durchzuführen. Das Produktspektrum umfasst alle gängigen Fördertechnik-Komponenten aus dem modularen Baukasten wie Rollenbahnen, Kurvenelemente, Gurt-, Band- und Kettenförderer, die aus eigener Fertigung stammen. Die kurze Lieferzeit wird durch eine schnelle Implementierung, effizientes Ersatzteilemanagement und einen personalisierten Service abgerundet.

Die SSI Schäfer Logistik Module umfassen sowohl modulare Palettenfördertechnik als auch Fördersysteme für Behälter, Kartons und Tablare – branchenübergreifend und für jegliche Unternehmensgrößen. Um Euro- oder Industriepaletten bequem zwischen Produktion, Kommissionierung, Lager und Versand zu transportieren, bietet SSI Schäfer modulare Palettenfördertechnik. Die Fördertechnik besteht aus werksseitig vormontierten Komponenten und verfügt über eine frequenzgesteuerte Antriebstechnik. Hohe Qualität, Leistungsfähigkeit und eine lange Nutzungsdauer zeichnen diese Systeme aus.

Der Baukasten für Behälterfördertechnik besteht komplett aus modularen und nachrüstbaren Elementen. Antriebe mit 400 und 24 Volt stehen zur Verfügung. Eine flexible Durchsatzsteuerung, hohe Belastungs- und Leistungswerte, Reduktion und Teilevielfalt wurden kompromisslos umgesetzt. Zum Einsatz kommen Rollen- und Bandfördertechnik, wobei die Rollenfördertechnik auch staudrucklos ausgelegt werden kann. Intelligente, dezentral gesteuerte Sensoren und Lichtschranken zwischen den Rollen sorgen für erhöhte Energieeffizienz.

Leichte Lasten können auch ohne klassische Fördertechnik transportiert werden – über das fahrerlose Transportsystem WEASEL® und den SSI Autocruiser. Das WEASEL® befördert Behälter, Kartons und sonstige Güter barrierefrei und sicher. Die Navigation des fahrerlosen Transportsystems läuft über eine optische Fahrspur, die einfach, schnell und flexibel angebracht wird. Selbst unzugängliche Bereiche werden damit nutzbar. Die Fahrzeuge sind mit klassischer Fördertechnik kombinierbar. Eine weitere Möglichkeit stellt der SSI Autocruiser dar – ein günstiges und flexibles Transportsystem für kleine bis mittlere Durchsätze mit Lasten bis zu 30 kg je Transporteinheit. Die Kommissionierung erfolgt nach dem „Ware-zur-Person“-Prinzip. Die Streckenführung ist sehr leicht zu planen und unkompliziert durchzuführen. Aufbau, Montage und Inbetriebnahme sind auch ohne Spezialkenntnisse möglich.

SSI SCHÄFER

SSI SCHÄFER ist weltweit der führende Anbieter von Lager- und Logistiksystemen. Die angebotenen Leistungen reichen von der Konzeptfindung über die Lagereinrichtung mit Produkten aus eigener Herstellung bis hin zur Realisierung komplexer Logistikprojekte als Generalunternehmer. Die Bündelung der Kompetenzen unter der Dachmarke SSI SCHÄFER bildet die Grundlage zur Entwicklung marktgerechter, branchenübergreifender Lagersysteme und zur Konzeption ganzheitlicher Lösungen der Intralogistik.

Das Produktprogramm von SSI Schäfer/Fritz Schäfer GmbH, Neunkirchen - gleichzeitig internationaler Hauptsitz der SSI Schäfer-Gruppe - umfasst den Kernbereich der Lager-einrichtung sowie Werkstatt-, Betriebs- und Büroeinrichtungen, Abfalltechnik und Recyc-ling. Typische Produkte sind Lager- und Transportkästen, Fachboden-, Paletten-, Lang-gut- und Verschieberegale, die die Basis für manuell betriebene und vollautomatische Lagersysteme bilden. Die SSI Schäfer-Unternehmensgruppe, hervorgegangen aus dem 1937 von Fritz Schäfer gegründeten gleichnamigen Unternehmen, ist heute weltweit ver-treten und in Deutschland mit zahlreichen Niederlassungen präsent.

Die SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt, ergänzt als erfolgreicher, global tätiger Gene-ralunternehmer das Leistungsportfolio. Die Realisierung von komplexen Logistiksyste-men, ausgehend von der Systemplanung und -beratung bis hin zur schlüsselfertigen Anlage und maßgeschneidertem After-Sales-Service, gehört zur Kernkompetenz des Unternehmens. Abgerundet werden diese Leistungen durch innovative IT-Lösungen so-wohl mit eigenen Standards als auch auf Basis von SAP-Technologie.

SSI Schäfer Peem GmbH, Graz, ist spezialisiert auf modulare Kommissioniertechnik. Das Unternehmen plant, entwickelt und produziert hochdynamische Kleinteileförderanlagen sowie automatische Kommissionierungsanlagen und die dazugehörige Software.

Die Salomon Automation GmbH, Friesach bei Graz, erstellt als Generalunternehmer maßgeschneiderte Komplettlösungen für manuelle und vollautomatische Lagersysteme. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden von der Lösungsfindung über die Software-Implementierung bis hin zur Mitarbeiter-Schulung. Mit der Logistiksoftware WAMAS trägt Salomon Automation dazu bei, die Lagerprozesse der Kunden umfassend abzubilden und zu optimieren.