FRITZ & MACZIOL beweist hohe Kompetenz bei Archivierungs-Lösungen

Weitere Auszeichnungen von IBM und DICOM

(PresseBox) ( Ulm, )
.
- Finalist "IBM Most Distinguished Achievement Award" (Information Management)
- "Best New Partner Award" von DICOM (Region EMEA)
- Erfolgreiches DMS-Projekt für Finanzdienstleister

Mit zwei weiteren renommierten Auszeichnungen geht die FRITZ & MACZIOL GmbH auf die Zielgeraden eines erfolgreichen Jahres. Nach den Gewinnen des IBM Excellence Awards und des IBM Beacon Awards erhielten die Ulmer nun eine weitere Anerkennung von IBM. Für seine besonderen Leistungen im Bereich IBM Software wurde das führende Haus für Software, Systeme und Dienstleistungen als Finalist des "IBM Most Distinguished Achievement Award"(Information Management) für die Region IOT Northeast nominiert.
Gleichzeitig verlieh der weltweit führende Anbieter von Intelligent Capture und Exchange-Lösungen DICOM den "Best New Partner Award" für den Raum EMEA (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) an FRITZ & MACZIOL. Der Preis wird pro Wirtschaftsregion nur einmal vergeben.

Mit der Nominierung durch IBM und der Auszeichnung als Finalist für den "IBM Most Distinguished Achievement Award" stellt FRITZ & MACZIOL erneut seine Position als Top-IBM Business Partner in Europa unter Beweis.
Ausschlaggebend für die Vergabe eines weiteren Awards durch IBM waren nicht nur das zertifizierte Experten-Know-how sowie die Entwicklung innovativer Kundenlösungen für ein effizientes Information Management. Vor allem mit einem kontinuierlichen Wachstum im Bereich IBM Software und hier speziell in der Brand Information Management, einer erfolgreichen Expansionsstrategie als IBM-Partner sowie der insbesondere im Mittelstand erreichten starken Marktpositionierung überzeugte FRITZ & MACZIOL die Jury. Die Auszeichnung erfolgte im Rahmen der IBM Information on Demand Conference im Oktober in Las Vegas/USA.

Stephan M. Roßbach, technischer Bereichsleiter IBM Software Solutions bei FRITZ & MACZIOL, sieht in den Anerkennungen auch für die Kunden einen wichtigen Benefit. Sie haben zum einen die Garantie, für ihre individuellen Anforderungen auf ein exzellentes Know-how in allen Bereichen zugreifen zu können. Zum anderen profitieren sie direkt von der guten Zusammenarbeit mit IBM und Kofax (DICOM), die ihnen immer Lösungen auf Basis neuester Technologien sichert. "Im Rahmen unserer Unternehmensstrategie der absoluten Kundenorientierung haben wir in der Vergangenheit stets in hohem Maße in die Qualität unserer Produkte und Mitarbeiter investiert. Diesen Weg werden wir konsequent weiter gehen, um die Ansprüche unserer Kunden an uns als Problemlöser auch in Zukunft umfassend zu erfüllen", so der Software-Experte.

Als wesentliche Grundlage für den von DICOM verliehenen Award "Best New Partner" in der Kategorie "Partner of the Year" erwiesen sich die zahlreichen von FRITZ & MACZIOL realisierten Kundenprojekte für ein individuelles und bedarfsgerechtes Dokumentenmanagement. Darüber hinaus prädestinierte sich das Systemhaus für die Anerkennung mit einem klar definierten Ausbildungsstand bei den von DICOM komplementär zu IBM angebotenen DMSLösungen, der hohen Beratungskompetenz und einem nachweislichen Potenzial neuer Projekte im kommenden Geschäftsjahr.

Dass FRITZ & MACZIOL beide Auszeichnungen zu Recht erhalten hat, beweist unter anderem ein erfolgreich abgeschlossenes Referenzprojekt bei einem Finanzdienstleister. Das entwickelte Konzept zeigt deutlich das umfangreiche Know-how und die langjährige Expertise der Ulmer im IBM Software Bereich. Bei der installierten Dokumentenmanagementlösung sind Produkte beider Hersteller im Einsatz. Basierend auf dem IBM Enterprise Content Manager löste das System die bis dato noch angewendete Speicherung und Archivierung der Dokumente auf Mikrofilm ab. Erzielt wurde damit nicht nur eine deutlich höhere Kundenzufriedenheit und Produktivität bei gleichzeitig reduzierten Speicher- und Investitionskosten. Vielmehr erfüllt der Anwender nun auch exakt die gesetzlichen Anforderungen (z.B. GDPdU, GoBS, AO) hinsichtlich der revisionssicheren Archivierung fiskalisch relevanter Dokumente.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.