+ 25 = 1.000: Pünktlich zum anstehenden Jubiläum

FRITZ & MACZIOL überschreitet die 1.000-Mitarbeiterschwelle

(PresseBox) ( Ulm, )
Allein Anfang Oktober hat die FRITZ & MACZIOL group 25 Mitarbeiter eingestellt und damit endgültig die Schwelle von 1.000 Beschäftigten überschritten. Diese Zahl passt exakt zum anstehenden 25. Jubiläumsjahr, das Ende November mit einem Fest für alle Kollegen beginnen wird (weitere Informationen dazu folgen Mitte November). "Ein schöner Zufall, der sicher auch ein gutes Omen für unser weiteres Wachstum ist. Bislang liegen wir in diesem Jahr jedenfalls absolut im Plan", freut sich Heribert Fritz, Geschäftsführer FRITZ & MACZIOL. Auch räumlich wächst das Unternehmen. So wurde jetzt am Standort Ulm ein zufällig frei gewordenes, 1.200 Quadratmeter großes Bürogebäude direkt gegenüber des Haupthauses bezogen. Es bietet Platz für rund 80 Mitarbeiter. "Die Erweiterung am Standort Ulm wurde nötig, um die räumlichen Engpässe abfangen und außerdem durch den zusätzlichen Platz das Schulungsangebot vor Ort erweitern zu können." Der Sprung in den vierstelligen Mitarbeiterbereich stellt für Personalchef James Johnson auch eine Bestätigung für FRITZ & MACZIOL als Arbeitgeber dar: "Das Wachstum zeigt, dass unsere Attraktivität als Arbeitgeber ungebrochen ist. Und dies trotz des weiter zunehmenden Fachkräftemangels, der ja vor allem auch die IT-Branche trifft". Anfang 2012 zählte die FRITZ & MACZIOL group noch circa 900 Beschäftigte.

Auch im neuen Bürogebäude wurde das Konzept des "Arbeitsplatzes der Zukunft" von FRITZ & MACZIOL umgesetzt. Der Einsatz modernster Technologien spielte dabei eine wichtige Rolle. Die klimatisierten Räume sind nun auf technisch höchstem Niveau ausgestattet. Neben Wlan, VoIP-Telefonen und neuen energieffizienten Rechnern basiert beispielsweise die Datenverbindung zu den Servern im Haupthaus auf einem Lichtwellenleiter mit hohem Datendurchsatz und niedriger Latenz. Der Konferenzraum verfügt über eine 360 Grad-Kamera, über die alle Beteiligten einer Webkonferenz ins Bild gebracht werden können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.