Sanner übernimmt Jaco S.A.

Zusammenschluss zum globalen Marktführer für Brausetabletten-verpackungen

Bensheim, Deutschland / Kirchheim, Frankreich, (PresseBox) - Die Sanner GmbH, Hersteller hochwertiger Primärverpackungen und medizintechni-scher Produkte aus Kunststoff, hat am 18. Mai 2017 die Plastina Holding AG, 100-prozentige Mutter der Jaco S.A. mit Sitz im französischen Kirchheim übernommen. Durch den Zusammenschluss avanciert Sanner zum globalen Marktführer für Brausetablettenverpackungen.

Als Marktführer für Trockenmittelverschlüsse ist Sanner in der Pharma- und Healthcarebranche weltweit bekannt. Die Jaco S.A. ist einer der führenden Hersteller von bedruckten und unbedruckten Kunststoffröhren für Brausetablet-ten. „Unsere Produktportfolios ergänzen sich auf idealste Weise", so Dirk Mähr, Geschäftsführer der Sanner GmbH. „Durch den Zusammenschluss stärken wir unsere Marktposition signifikant und werden zum Weltmarktführer für Brausetablettenverpackungen." Sanner erzielte 2016 einen Umsatz von 63,7 Millionen Euro. Die Jaco S.A. erwirtschaftete rund 13 Millionen Euro.

Kompetenzen bündeln

„Gemeinsam bieten wir unseren Kunden eines der umfangreichsten Komplettsortimente an Röhren und Verschlüssen, kombiniert mit zahlreichen Dekorationsmöglichkeiten. Somit können wir zukünftig als Systemanbieter auftreten", sagt Tharcisse Decker, Geschäftsführer der Jaco S.A. „Damit können wir neben dem starken französischen und europäischen Markt auch neue Märkte wie den Mittleren Osten oder Afrika besser und zielgerichteter erschließen", ergänzt Dirk Mähr. Darüber hinaus lässt sich die Erfahrung der Jaco S.A. in der Drucktechnologie für neue Produkte nutzen, während die Kompetenzen in Forschung und Entwicklung von Sanner für gemeinsame, innovative Projekte eingesetzt werden.

Die Übernahme wird keine Auswirkungen auf die Mitarbeiter oder die Produktion der beiden Unternehmen haben. Kunden werden in Abstimmung von beiden Standorten in Bensheim und Kirchheim bedient. Der Firmenname Jaco S.A. bleibt bis auf weiteres bestehen. Die früheren Inhaber der Jaco S.A. ziehen sich aus dem Geschäft zurück. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Kurzportrait Jaco S.A.

Der 1968 gegründete Verpackungsspezialist Jaco S.A. mit Sitz in Kirchheim, Frankreich, ist führender Hersteller von bedruckten und unbedruckten Röhren. An dem nach ISO 15378 zertifizierten Produktionsstandort fertigt und vertreibt das Unternehmen Kunststoffröhren sowie Streu- und Runddosen für Kunden aus den Bereichen Pharma und Healthcare. Im Jahr 2016 erwirtschafteten die knapp über 50 Mitarbeiter einen Umsatz von rund 13 Millionen Euro. Weitere Informationen über die Jaco S.A. erhalten Sie unter www.jaco.fr/de/jaco/.

Sanner GmbH

Die Sanner GmbH mit Sitz im südhessischen Bensheim ist ein 1894 gegründetes Familienunternehmen in mittlerweile vierter Generation. Sanner entwickelt und produziert hochwertige Kunststoffverpackungen und Komponenten für Pharma-, Medizin- und Healthcareprodukte. Der Verpackungshersteller ist Weltmarktführer für Trockenmittelver-schlüsse. Jahr für Jahr entstehen so über zwei Milliarden Kunststoffteile - ob für Standard- oder kundenindividuelle Verpackungslösungen. Heute erwirtschaften rund 500 Mitarbeiter in Deutschland, China, Indonesien, Indien, Ungarn und den USA einen Umsatz von 63,7 Millionen Euro (2016). Mehr über Sanner erfahren Sie im Internet unter www.sanner-group.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.