Industrial Ethernet at its best

Der Automationsspezialist LÜTZE, Weinstadt ergänzt sein Portfolio konfektionierter SUPERFLEX-Netzwerkleitungen inklusive Stecker für eine Vielzahl von Industrial Ethernet Applikationen

Weinstadt, (PresseBox) - LÜTZE weitet sein Angebot konfektionierter Netzwerkleitungen für den stetig wachsenden Bereich der Profinet-, Ethernet- und EtherCAT-Anwendungen kontinuierlich aus. Der Automationsspezialist aus Weinstadt bietet alle Netzwerkleitungen entweder schleppkettentauglich mit PUR-Mantel oder für die feste Verlegung bzw. für normal bewegte Anwendungen in PVC-Ausführung an. Die konfektionierten LÜTZE SUPERFLEX Leitungen gibt es mit RJ45- oder alternativ mit M12 Stecker. Alle M12 Stecker sind mit einer Rüttelsicherung ausgerüstet. Die LÜTZE SUPERFLEX Leitungskonfektionen sind ab Lager in sechs unterschiedlichen Längenvarianten von 0,3 bis 5 Meter lieferbar. Bei Bestellmengen ab 20 Stück sind kundenindividuelle Längen möglich.

Für PROFINET-und Ethernet Anwendungen bietet LÜTZE eine Vielzahl von neuen Kabelvarianten an. Entweder als schleppkettentaugliche PUR-Leitung oder zur festen Verlegung mit PVC-Mantel. Die Mantelfarbe ist jeweils grün. Als Stecker-Varianten sind M12 bzw. RJ45 Stecker an beiden Enden, gemischt sowie Ausführungen mit einem offenen Ende erhältlich. 

Für EtherCAT hat LÜTZE eine schleppkettengeeignete PUR SUPERFLEX Leitung im Programm. Die EtherCAT Leitung wird mit RJ45 Stecker und M 8 Stecker ausgeliefert. 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.