Erfolgreiche Inbetriebnahme des ersten „Heavy Duty“ RSBbei JIANGYIN XING CHENG / China

(PresseBox) ( Hilden, )
Die chinesische JIANGYIN XING CHENG SPECIAL STEEL [JYXC] in Jiangyin, Provinz Hunan hat im 2. Halbjahr 2006 den von der FRIEDRICH KOCKS GmbH & Co KG, Hilden / Deutschland gelieferten 3­Walzen Reduzier- & Sizingblock [RSB] in ihrem neu errichteten Stabwalzwerk erfolgreich in Betrieb genommen. JYXC ist Chinas führender Hersteller von Wälzlagerstahl und verwirklicht mit der Umsetzung ihres umfangreichen Expansionsprogrammes eines der größten Projekte für Langprodukte aus Spezialstählen in China.

Der 5-gerüstige 370 mm Reduzier- & Sizingblock ist der erste Block in "Heavy Duty" Ausführung in China. Er wurde in dem für eine Produktion von 500.000 Jahrestonnen ausgelegten Stabwalzwerk als Fertigblock hinter dem Gerüst Nr. 18 integriert. Der RSB walzt dort nun Stabstahl im Abmessungsbereich von Ø15 bis 60 mm auf das Kühlbett.

Die Inbetriebnahme unterschritt sowohl zeitlich als auch finanziell die Vorgaben. Bereits der erste Stab wurde innerhalb der vertraglich fixierten Abmessungstoleranzen gewalzt. Sowohl der Warm- als auch der Leistungstest verliefen Dank der professionellen Zusammenarbeit zwischen dem Kunden und dem kompetenten Inbetriebnahmepersonal problemlos und störungsfrei. Nur 10 Tage nach dem Warmtest wurde die Abnahme für den 3-Walzen Reduzier- & Sizingblock erteilt.

Insgesamt wurden die mit der Installation des KOCKS Reduzier- & Sizingblocks verbundenen Ziele und Erwartungen von JYXC an die 3-Walzen Technologie bei der Auftragsvergabe nicht nur erreicht, sondern sogar übertroffen. JIANGYIN XING CHENG hat damit einen wichtigen Schritt zum Erreichen und zur Sicherung einer exzellenten Marktposition gelegt und ist so auch für zukünftige Anforderungen bestens gerüstet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.