PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 661873 (FRIEDRICH DUSS Maschinenfabrik GmbH & Co. KG)
  • FRIEDRICH DUSS Maschinenfabrik GmbH & Co. KG
  • Calwer Str. 17
  • 75387 Neubulach
  • http://www.duss.de
  • Ansprechpartner
  • Carolin Schmid
  • +49 (7053) 9692-62

Der neue DUSS Abbruchhammer PK 600 mit eindrucksvoller Abbruch-Power: So muss Abbruch

(PresseBox) (Neubulach, ) Überragende Leistung, hart im Nehmen und perfektes Handling: der neue Abbruchhammer PK 600 vereint beispiellos extreme Abbruchqualitäten mit geringem Gewicht, komfortabler Bedienung und langwährender Zuverlässigkeit. Clevere Technik gepaart mit gewohnter DUSS Qualität lassen den Einsatz unseres neuen Abbruchhammers zu einem überlegenen Erlebnis werden.

Mit einer Meißelleistung von 1220 kg/h ersetzt der Abbruchhammer PK 600 in vielen Fällen den Kompressor. Der Abbruchhammer PK 600 eignet sich hervorragend für schwere Abbruch- und Durchbrucharbeiten, umfangreiche Sanierungs- und Renovierungsarbeiten und Arbeiten im Bereich Tiefbau, Straßenbau und Kanalisation.

Souveräne Handhabung

Der starke, zuverlässige Antriebsmotor des Abbruchhammers PK 600 ermöglicht mit seiner Schlagzahlkonstanthaltung in jeder Situation eine optimale Meißelleistung. Das perfekt austarierte Schlagwerk erlaubt präzises Arbeiten. Dank der kompakten Bauweise und der ergonomischen Griffanordnung ist die Bedienung der Maschine stets einfach und komfortabel. Die optimal angeordneten Schalter- und Zusatzhandgriffe bieten dem Anwender ein Mehr an Komfort und Produktivität beim täglichen Einsatz.

Gewicht-Leistungs-Verhältnis

Gerade bei schweren Abbrucharbeiten im Dauereinsatz kommt es auf ein möglichst geringes Maschinengewicht bei dennoch hoher Leistung an. Der Abbruchhammer PK 600 zeichnet sich durch ein besonders günstiges Gewicht-Leistungs-Verhältnis, einer ausgewogenen Gewichtsverteilung und einer komfortablen Handhabung aus.

Lange Lebensdauer

Das stabile, staubdicht gekapselte Schlagwerk, der geschlossene Schmiermittelkreislauf und der robuste Antriebsmotor garantieren dem Anwender über Jahre hinweg ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit. Der Einsatz hochwertiger Materialien wie Magnesium und Aluminium sorgen für hohe Wertbeständigkeit.

Aktive Vibrationsdämpfung RVA

Die aktive Vibrationsdämpfung RVA reduziert die auf den Anwender einwirkenden Vibrationen auf ein Minimum und ermöglicht auch bei langen Dauereinsätzen einen hohen Bedienkomfort. Der Schalterhandgriff ist vollständig vom Gehäuse abgekoppelt. Somit ist auch bei Verwendung des einschraubbaren Zusatzhandgriffs eine optimale Vibrationsdämpfung gewährleistet.

Staubabsaugung MASP

Für ein staubfreies Arbeiten mit dem neuen Abbruchhammer PK 600 sorgt die Staubabsaugung MASP, damit wird der Staub unmittelbar an der Entstehungsstelle abgesaugt und ist somit insbesondere bei Abbrucharbeiten in geschlossenen Räumen ein unverzichtbares Zubehör. Aufgrund der praktischen Längenverstellung zur Anpassung an unterschiedliche Meißellängen ist die Absaugung besonders effektiv und komfortabel.

FRIEDRICH DUSS Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

Die FRIEDRICH DUSS Maschinenfabrik ist auf die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von Bohr- und Meißelhämmern sowie Diamantbohrmaschinen für den professionellen Einsatz spezialisiert. Den Namen DUSS verbindet man mit höchster Produktqualität und exzellentem Service.

Als mittelständisch geprägtes, international agierendes Unternehmen stehen wir seit über 90 Jahren unseren Kunden als echter Partner zur Seite, wenn Erfahrung und innovative Lösungen zum wirtschaftlichen Bohren und Meißeln gefragt sind.

Weitere Informationen unter www.duss.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.