PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 428669 (Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG)
  • Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
  • Rathausgasse 33
  • 79098 Freiburg
  • http://www.fwtm.freiburg.de
  • Ansprechpartner
  • Franziska Pankow
  • +49 (761) 3881-1102

Weltweit größte Fachmesse für Solarwirtschaft startet morgen unter Freiburger Beteiligung in München: Intersolar Europe, 08. bis 10. Juni 2011

(PresseBox) (Freiburg, ) Von morgen an wird die Messe München zum Treffpunkt der internationalen Solarwirtschaft: 2.200 nationale und internationale Aussteller, mehr als 75.000 erwartete Besucher und 165.000 m2 Ausstellungsfläche machen die Intersolar Europe zur weltweit größten Fachmesse der Solarwirtschaft.

Freiburg präsentiert sich auf der Intersolar mit seinem Green City Cluster. Am 80 m2 großen Gemeinschaftsstand stellen sich das Clauster mit seinen rund 100 Mitgliedsfirmen aus der Umweltund Solarwirtschaft der Region Freiburg vor. Mit der Freiburger PSE AG, dem Solarinfocenter, EnEd - clean energy solutions und CRC-Cleanroom Consulting GmbH bietet der Clusterstand zudem vier Mitgliedsfirmen Raum für einen eigenständigen Messeauftritt.

1991 gegründet wird die Intersolar Europe seit 2000 von der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH (FWTM) gemeinsam mit der Pforzheimer Solarpromotion GmbH veranstaltet. Zur ersten Intersolar in Freiburg im Jahr 2000 kamen 200 Aussteller und 11.000 Besucher. Aus Platzgründen wechselte die Intersolar 2008 den Standort und findet seither, von der FWTM mitveranstaltet, auf der Neuen Messe München statt. FWTMGeschäftsführer Klaus Seilnacht: "Mit der Verlagerung nach München und der damit verbundenen Internationalisierung leistet die Intersolar einen wichtigen positiven Beitrag zum Ergebnis der FWTM".

Neben der Intersolar Europe wurde bereits 2008 die Intersolar North America in San Francisco ins Leben gerufen. 2009 folgte die Intersolar India, die seit 2010 in Mumbai stattfindet. 2011 wird erstmals die Intersolar China in Peking durchgeführt. FWTMGeschäftsführer Dr. Bernd Dallmann: "Die Intersolar-Messen in München, San Francisco, Mumbai und Peking dienen dem Marketing der Green City Freiburg. Sie bieten Gelegenheit, den Solar- und Umweltstandort Region Freiburg weltweit sichtbar zu machen."

Mit mehr als 2000 Firmen, 12.000 Beschäftigten und 30.000 int. Fachbesuchern ist das Cluster Green City die Plattform für Erfahrungsaustausch und Marketing des Umweltstandortes Freiburg weltweit. Das Cluster ist gefördert vom Land Baden-Württemberg und der Europäischen Union. Mehr Informationen über das Green City Cluster finden Sie unter www.greencity-cluster.de.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.