FreeWheel erweitert Lösungen und Services mit SSP Preferred Partners-Initiative

Plattformen StickyADS.tv und SpotX erste Teilnehmer

(PresseBox) ( Köln, )
Freewheel, ein Anbieter von Lösungen für das effiziente Management von Videoanzeigen für weltweit führende Medienunternehmen, gibt den Start seiner Preferred Partner-Initiative für angebotsseitige Plattformen (SSP) bekannt. Als erste SSPs hat Freewheel die Anbieter StickyADS.tv und SpotX zur Teilnahme eingeladen.


„Es gibt einen wachsenden Bedarf bei Publishern, ihr Inventar über alle traditionellen und programmatischen Vertriebskanäle hinweg zu verwalten, um die Nachfrage maximieren und eine effiziente sowie transparente Lieferung garantieren zu können“, erläutert James Rooke, General Manager für Marktplätze, Freewheel. „Freewheel ist begeistert über die Möglichkeit mit ‚Best-of-Breed‘-SSP-Partnern zusammenarbeiten zu können, um Kunden smartere Integrationen bieten zu können, die den Wert unserer Plattformen bei verschiedensten Angebotstypen steigern werden.“

Mit der Preferred Partner-Initiative können Kunden von Freewheel über die Integration mit den teilnehmenden SSPs zusammenarbeiten und so über die derzeit als Standard-Integration in der Freewheel Kernplattform enthaltenen Services hinaus zu nutzen.

„Da wir beide reine angebotsseitige Software-Unternehmen sind, freuen wir uns sehr über Freewheels Einladung, uns an der Preferred Partner-Initiative zu beteiligen. Wir sind davon überzeugt, dass es den Kunden beider Unternehmen nutzen wird, vor allem den großen TV-Sendern“, kommentiert Hervé Brunet, CEO und Mitbegründer bei StickyADS.tv. „Die Kombination aus fortschrittlichen programmatischen Fähigkeiten in Bezug auf garantierte Anzeigenkäufe durch Deal-IDs mit Vorverkäufen, bietet TV-Sendern die modernste Monetarisierungslösung.“

„Vor uns liegen spannende Zeiten im Premium Video-Markt, die sowohl schnellen Wandel wie auch große Chancen bringen“, erklärt Sean Buckley, Senior Vice President, Plattform und Global Supply, SpotX. „Wir freuen uns über die Gelegenheit, eine Partnerschaft mit Freewheel zu schließen und die Automatisierung zu verbessern, da Programmatic Marketing ein immer größerer Bestandteil im heutigen Marketing-Mix wird.“

Die Preferred Partner Initiative vereint die leistungsstarke Freewheel-Plattform mit den ‚Best-of-Breed‘-Lösungen der SSPs durch eine intelligentere Integration. Kunden erhalten damit ein effizientes und transparentes System zur Maximierung der Werbeeinnahmen bei traditionellen wie auch programmatischen Vertriebskanälen. 

Über StickyADS.tv

StickyADS.tv ist der führende europäische Private Exchange Software Provider und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Premium-Publishern dabei zu helfen, Programmatic Video optimal einzubinden. Die Software von StickyADS.tv erlaubt es Publishern, ihre eigene Video Private Exchange aufzubauen, zu leiten und zu betreiben sowie ihr Videoinventar bei voller Kontrolle und Transparenz über alle Screens hinweg programmatisch in Echtzeit zu monetarisieren. Die direkte Beziehung zu den Agenturen und Werbetreibenden wird so auf programmatischer Ebene fortgeführt, ohne dass ein signifikanter Anteil der Margen von Dritten Parteien einbehalten wird. Namenhafte TV-Sender sowie große Medienkonzerne und Premiumverwertungsgesellschaften nutzen die Technologie von StickyADS.tv, um ihre eigene Video Private Exchange zu gründen und selbstbestimmt zu managen.

Die StickyADS.tv-Plattform wird auf 80 Private Exchanges von mehr als 4.500 Webseiten in 150 Ländern weltweit eingesetzt. In Frankreich, Großbritannien, Spanien, Italien, Deutschland und Holland werden Büros unterhalten, weitere Standorte sind für dieses Jahr angekündigt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.stickyads.tv.

Über SpotX

SpotX ist eine Video-Inventarmanagement-Plattform für Premiumpublisher und Sender, um ganzheitlich alle Nachfragequellen verwalten zu können und Content über alle Bereiche hinweg monetarisieren zu können. Die SpotX-Plattform bietet Publishern unerreichte Transparenz sowie Einsicht und schafft damit eine sichere und kontrollierte Umgebung um mit Werbekunden zu interagieren und den höchstmöglichen Umsatz zu erzielen. Premium Publisher und Mobile App-Entwickler vertrauen SpotX als unabhängiger Lösung, die ihnen dabei hilft das Kaufverhalten der heute führenden Marken besser verstehen und ihr eigenes Inventarpotenzial bei Verkäufen auf privaten sowie Programmatic und Open Marketplaces zu maximieren. Spotx anzeigengestützte, programmatische Technologie und die offene, erweiterbare Architektur helfen weltweiten Publisher dabei die komplexe digitale Video-Umgebung zu vereinfachen.

Neben dem Hauptsitz in Denver hat SpotX Büros in New York, San Francisco, London, Sydney, Amsterdam, Hamburg, Belfast und Singapur. Im Juli 2014 erwarb die renommierte RTL Gruppe 65 Prozent der Anteile des Unternehmens SpotX, das 2007 von CEO Mike Shehan und CFO/COO Steven Swoboda gegründet wurde. Weitere Informationen unter www.spotxchange.com und auf Twitter @SpotXchange.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.