PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 630982 (Freescale Halbleiter Deutschland GmbH)
  • Freescale Halbleiter Deutschland GmbH
  • Schatzbogen 7
  • 81829 München
  • http://www.freescale.com
  • Ansprechpartner
  • Laurent Massicot
  • +33 (169) 357712

Freescale baut sein Analog-Portfolio für das rasch wachsende Industriesegment weiter aus

Langjährige Führungsrolle bei automobilen Analogkomponenten als Basis: Freescale liefert Lösungen für das Industriesegment, die für Sicherheit, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit entwickelt wurden

(PresseBox) (Austin,Texas, ) Freescale Semiconductor (NYSE: FSL) hat heute einen breiten Ausbau seines Analog-Portfolios für das Industriesegment angekündigt. Mehr als 20 Produkte, die sich durch erstklassige Leistungsdaten, Zuverlässigkeit und Funktionale Sicherheit auszeichnen, wurden für den Wachstumsmarkt der Industrieautomation konzipiert. Dazu greift das Unternehmen auf sein langjähriges Know-how rund um Analoglösungen für die Automobiltechnik zurück.  

Angesichts eines Umstiegs von mechanischen auf elektronische Technologien für die Automation erfährtdas Industriesegment in zahlreichen Produktkategorien einen Wachstumsschub. Nach Analysen der Marktforscher von IHS wird der Markt für  analoge Halbleiter für Industrieprojekte in den nächsten Jahren rasch wachsen - von US$6,8 Milliarden im Jahr 2012 auf US$9,2 Milliarden im Jahr 2017 - und somit deutlich schneller als der Analogmarkt insgesamt.

Mit dem Ausbau seines bereits umfangreichen Mikrocontroller- (MCU) und Sensorportfolios für Industrieanwendungen um neue Analoglösungen bietet Freescale robuste, zuverlässige und differenzierte Systemlösungen für das rasch wachsende Industriesegment an. Ein ganzheitlicher Ansatz auf Systemebene sorgt für eine Vereinfachung der Systementwicklung und ein schnelleres Erreichen der Marktreife.

"Die Analoglösungen von Freescale fungieren als Brücke zwischen den physikalischen Gegebenheiten der realen Welt und der vernetzten Intelligenz der virtuellen Welt," erklärte James Bates, Senior Vice President und General Manager des 'Analog und Sensor'-Geschäftsbereichs im Hause Freescale. "Durch unsere lange Historie im Automobilsegment verfügen wir über die entsprechende Expertise auf den Gebieten Sicherheit und Zuverlässigkeit. Zusammen mit dem passenden, breit angelegten MCU-und Sensor-Portfolio liefern die Analogprodukte von Freescale umfassende Systemlösungen, mit denen unsere Kunden sich am Markt einen Wettbewerbsvorteil verschaffen und gewinnen können."

Fokus auf industrielle Schlüsselsegmente

Mit seinem erweiterten Analogangebot für die Industrie adressiert Freescale Projekte wie Fertigungsautomationssysteme,  industrielle Netzwerke, Leistungsmanagementanwendungen, portable Medizintechnik, intelligente Haushalts-  und Gebäudetechnik sowie Energiespeichersysteme.

Für diese Märkte bietet Freescale unter anderem folgende Analoglösungen an

- System Basis Chips (SBCs) warten mit einer erstklassigen Kombination aus integrierter Funktionaler Sicherheit, effizientem Leistungsmanagement und flexiblen Schnittstellentechnologien auf;
- Batteriemanagement-Sensoren (BMS) bereichern kritische Applikationen durch extrem Strom sparenden Betrieb und präzise Signalaufbereitung;
- Leistungstreiber verfügen über erstklassige thermische Eigenschaften für die Ansteuerung von Hochstromanwendungen wie Gleichstrommotoren mit und ohne Bürsten und können Solenoide auch unter anspruchsvollsten Lastbedingungen präzise nach vorgegebenen Profilen ansteuern;
- Leistungsschalter erlauben die kompakte Realisierung von I/O-Schaltern für hohe Ströme - überall, wo auf geringstem Raum umfangreiche Diagnosefunktionen und umfassende Fehlermanagementfunktionen benötigt werden.

Robust, zuverlässig, leistungsfähig

Viele Analogprodukte von Freescale erfüllen die Anforderungen des Industriesegments wie einen Betrieb über den erweiterten Temperaturbereich oder eine Fertigung auf Prozessen, die im 10-jährigen Dauerbetrieb Fehlerraten kleiner 50ppm (Parts per Million) gewährleisten. Darüber hinaus gehören 95 Prozent der industriellen Analogprodukte von Freescale zum 'Product Longevity'-Programm des Unternehmens, das eine Lieferfähigkeit des jeweiligen Produkts bis zu 10 bzw. 15 Jahren ab Einführung garantiert. Die genauen Bedingungen und eine Liste erhältlicher Freescale-Produkte können Sie unter www.freescale.com/productlongevity einsehen.

Funktionale Sicherheit für Industrieanwendungen

Funktionale Sicherheit erweist sich als kritischer Faktor, wenn es gilt, höchste Verfügbarkeit und ein deterministisches Systemverhalten auch bei unerwarteten Systemfehlern zu gewährleisten. Dank 35-jährigem Know-how rund um die strikten Sicherheitsanforderungen der Automobiltechnik ist das neue Analog-Portfolio von Freescale bestens positioniert, um die gleichermaßen anspruchsvollen Sicherheitsanforderungen des Industriesegments zu erfüllen. Viele Produkte verfügen über intelligente funktionale Redundanzen, können den ordnungsgemäßen Systemzustand überwachen und bei Systemfehlern entsprechend reagieren - Kriterien, die für die Systemsicherheit eine wichtige Rolle spielen.

Auf Basis seiner Qualitätsstandards für Industriekomponenten hat Freescale mehr als 20 Analogprodukte für Industrieanwendungen qualifiziert, darunter eine Reihe von hoch effizienten SBCs und Leistungstreibern, die obendrein zu den SafeAssure-Lösungen zählen. Das Freescale-eigene SafeAssure-Programm für Funktionale Sicherheit soll Systemherstellern dabei helfen, die Konformität zu Funktionalen Sicherheitsstandards für Automobiltechnik und Industrie wie ISO 26262 (International Standards Organization) und IEC 61508 (International Electrotechnical Commission) einfacher zu realisieren. Die Grundlage des Programms bilden spezielle Hardware- und Softwarelösungen von Freescale, die optimal auf die Realisierung von Projekten mit Funktionalen Sicherheitsanforderungen abgestimmt sind und mit umfassendem Begleitmaterial geliefert werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.fresscale.com/SafeAssure.

Tweeten Sie's:Stark in Sachen Sicherheit und Effizienz, Embedded-Systeme für die Industrie mit dem @Freescale Analog-Portfolio www.freescale.com/analog

Verfügbarkeit 

Für Preisinformationen oder die Bestellung von Freescale Analogprodukten für das Industriesegment besuchen Sie uns bitte unter www.freescale.com/analogindustrial 

Freescale Semiconductor

Als weltweit führender Anbieter von Embedded-Processing-Lösungen bedient Freescale Semiconductor (NYSE:FSL) die Industrie mit erstklassigen Produkten, die neuen Entwicklungen in Automobiltechnik, Konsumelektronik, Industrieanwendungen und Netzwerktechnik den Weg bereiten. Von Mikroprozessoren und Mikrocontrollern über Sensoren bis hin zu Analog-ICs und Schnittstellenkonzepten - unsere Technologien bilden die Grundlage für Innovationen, die dafür sorgen, dass unsere Welt umweltfreundlicher, sicherer, gesünder und besser vernetzt wird. Zu den Projekten und Marktsegmenten, die uns besonders am Herzen liegen, gehören unter anderem die automobile Sicherheit, Hybrid- und reine Elektrofahrzeuge, die Mobilfunk-Infrastruktur der nächsten Generation, die intelligente Nutzung von Energie, tragbare Medizintechnik, Konsumelektronik und "Smart Mobiles". Von der Unternehmenszentrale in Austin, Texas, aus werden Forschungs-, Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsaktivitäten in aller Welt koordiniert.  www.freescale.com

Freescale, das Freescale-Logo und SafeAssure sind beim U.S. Patent & Trademark Office eingetragene Warenzeichen der Freescale Semiconductor Inc.
Alle anderen Produkt- oder Dienstbezeichnungen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. © 2013 Freescale Semiconductor, Inc.

Medienkontakte:

Freescale Leserkontakt:
Freescale Halbleiter Deutschland GmbH
Technical Information Centre
Webseite: www.freescale.com/support

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.