PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 489896 (Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT)
  • Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT
  • Schloss Birlinghoven
  • 53754 Sankt Augustin
  • http://www.fit.fraunhofer.de
  • Ansprechpartner
  • Alexander Deeg
  • +49 (2241) 14-2208

5-tägige Expedition in das unentdeckte Land »Social Media im Mittelstand«

(PresseBox) (Sankt Augustin, ) Eine Expedition in Form von fünf Tagungen zum Thema »Social Media im Mittelstand« bereitet das »Expedition Unternehmen« getaufte Konsortium aus dem Fraunhofer FIT, dem Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit, der Synergie GmbH und der T-Systems Multimedia Solutions vor. Die Auftaktveranstaltung am 27. März 2012 auf Schloss Birlinghoven bei Bonn widmet sich dem Thema »Führung und Social Media«. Im weiteren Verlauf der Event-Reihe werden Mitbestimmung, Personalentwicklung, Qualifizierung und Zertifizierung im Kontext von Social Media durchleuchtet.

Die Herausforderungen durch Social Media an Unternehmen sind aktuell schwer einzuschätzen. Das Medium und seine Chancen verändern sich schnell. Längst haben mittelständische Unternehmen die Möglichkeiten von Social Media für die Verbesserung von Kundenkontakten, Werbung und Branding erkannt. Es gibt aber viele weitere unternehmerische Nutzungsmöglichkeiten und Wirkungen. Die Tagungsreihe »Expedition Unternehmen« soll Führungskräften mittelständischer Unternehmen Gelegenheit geben, diese Chancen und Risiken mit erfahrenen Impulsgebern zu diskutieren. Ziel des Projekts ist eine »Landkarte«, auf der häufige Irrwege bei der Anwendung von Social Media verzeichnet sind, aber auch die erfolgversprechenden Pfade.

Erste Etappe auf der »Expedition Unternehmen« ist das Thema »Führung und Social Media«. Zusammen mit den Teilnehmern wird diskutiert, inwieweit sich Social Media Erfahrungen in die innerbetriebliche Nutzung übertragen lassen. Es werden keine fertigen Lösungen propagiert. Im Mittelpunkt steht die gemeinsame Suche nach Ideen und Konzepten, mit denen ein Unternehmen gut für die neuen Anforderungen von Social Media gerüstet ist. Zum lebendigen Austausch wurde die klassische Kongressform weiterentwickelt und um neuartige kommunikative Elemente erweitert. In Kleingruppen und unterstützt durch 21 praxiserfahrene Impulsgeber aus Forschung und Industrie loten die Teilnehmer aktiv die gangbaren Wege zwischen kreativer Nutzung und notwendigem Einsatz von Social Media aus. Zudem erhalten die Teilnehmer Zugang zum Kooperationsbereich der Expeditionswebseite und können so auch nach der Tagung mitverfolgen, wie die Landkarte weiter wächst, diese auch weiter aktiv mit gestalten und zur Lösung ihrer Probleme nutzen.

Moderatoren der ersten Expeditionsetappe sind

Peter Klingenburg, Geschäftsführer T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden

Prof. Wolfgang Prinz, PhD, stellv. Institutsleiter Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT, Sankt Augustin

Ralf Karabasz, Geschäftsführer Synergie VertriebsDienstleistung GmbH, Bonn

Die Auftaktveranstaltung findet am 27. März 2012 auf Schloss Birlinghoven in Sankt Augustin bei Bonn statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 begrenzt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Details zum Thema, den Beiträgen, zum Ablauf unserer Tagung und zur Anmeldung finden Sie unter: www.expedition-unternehmen.com

»Expedition Unternehmen« wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert.

www.expedition-unternehmen.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.