Solarboot, Elektroauto oder Taschenlampe - das bauen coole Kids jetzt selbst

Das gab es noch nie im Kinderbuchregal: Ein Erlebnisbuch mit allen elektronischen Bauteilen im Buchdeckel

(PresseBox) ( Haar b. München, )
Egal ob drinnen oder draußen, bei Tag oder Nacht: In diesem Baubuch finden Kinder ab 8 Jahren das richtige Elektronikabenteuer für jeden Anlass. Jetzt wird nicht nur ein Raumschiff gebastelt, sondern auch noch die passende Beleuchtung angebracht. Das selbst gebaute Karussell kommt mit Solarenergie in Schwung und die Gruselmaske ist mit beleuchteten Augen noch furchterregender. Mit dem großen Baubuch Abenteuer Elektronik vom Franzis Verlag werden Mädchen und Jungen spielend in die Welt der Elektronik geführt. Das Einzigartige an diesem Bastelbuch: Alle elektronischen Bauteile sind bereits enthalten und die restlichen Materialien lassen sich in jedem Haushalt finden.

Der Franzis Verlag entwickelte gemeinsam mit der Diplom-Ingenieurin und Journalistin Carmen Skupin erstmals ein Elektronikbuch für Kinder. "Ich möchte mit diesem Erlebnisbuch Kinder und Jugendliche für Elektronik begeistern", erklärt die Autorin, die selbst zweifache Mutter ist. "Echte und kindgerechte Elektronikprojekte ermutigen die kleinen Tüftler schon frühzeitig im selbstbewussten Umgang mit Krokodilklemmen, LEDs, Schaltern und Batterien." Vorkenntnisse sind bei den 18 spannenden Bastelprojekten nicht nötig. Selbst Technikmuffel werden schnell zum begabten Profi und versetzen Eltern und Geschwister mit ihren Projekten in Staunen.

Das große Baubuch Abenteuer Elektronik ist ab 1. November 2012 für 29,95 € im Handel und unter www.franzis.de erhältlich.

Am 7. November 2012 stellt Autorin Carmen Skupin ihr neu erschienenes Buch vor. Wir laden alle Pressevertreter herzlich zum Pressefrühstück beim Franzis Verlag ab 10 Uhr ein. Bitte melden Sie sich vorab per E-Mail bei Sarah Zimmermann, szimmermann@franzis.de, an.

Über die Autorin
Carmen Skupin berichtete als Journalistin 16 Jahre für die Wochenzeitung "Markt & Technik" sowie das "elektroniknet" über diverse Themen aus der Elektronikindustrie. Die Diplom-Ingenieurin und Mutter von zwei Kindern lebt in Haar bei München.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.