PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 520096 (Frankfurt School of Finance & Management gGmbH)
  • Frankfurt School of Finance & Management gGmbH
  • Adickesallee 32-34
  • 60322 Frankfurt am Main
  • http://www.frankfurt-school.de
  • Ansprechpartner
  • Angelika Werner
  • +49 (69) 154008-708

Frankfurt School beruft Christian Schulze auf neue Professur für Marketing

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Zum Sommersemester 2012 hat die Frankfurt School of Finance & Management Dr. Christian Schulze zum Assistant Professor für Marketing berufen.

Christian Schulze, 34 Jahre, ist Experte für Internet-basierte Unternehmen, die zum Beispiel E-Commerce betreiben oder Social Media-Plattformen bereitstellen. So adressiert er in Lehre und Forschung die Wirkung und den Einsatz sozialer Netzwerke im Marketing, Kundenlebenswerte und Kundenverhalten in Online-Umgebungen und unterschiedliche Geschäftsmodelle von E-Commerce-Unternehmen.

Christian Schulze studierte Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina in Braunschweig und am Babson College in Wellesley, USA. Im Jahr 2011 promovierte er am Lehrstuhl für Electronic Commerce (Professor Dr. Bernd Skiera) der Goethe-Universität Frankfurt am Main über "Customer Acquisition and Value Management". Wissenschaftliche Top-Zeitschriften wie das Journal of Marketing veröffentlichen seine Arbeiten ebenso wie renommierte Praktikerzeitschriften wie der Harvard Business Manager.

Von 2004 bis 2007 war Christian Schulze Unternehmensberater bei The Boston Consulting Group (BCG) in Frankfurt am Main. Dort widmete er sich insbesondere strategischen und operativen Vertriebsthemen (Sales, Marketing, Unternehmenssteuerung). Unter anderem entwickelte er für Versicherungsunternehmen umfassende Marktstrategien. Seine Erfahrungen aus der Praxis fließen in hohem Maße in seine Lehre und Forschung mit ein. Fallstudien sind ein wesentliches Element seiner Lehrveranstaltungen.

"Das Internet und insbesondere Social Media verändern nicht nur die Kommunikation zwischen Menschen, sondern auch Geschäftsmodelle tiefgreifend. Unternehmen müssen darauf reagieren, ihre Angebote über diese Kanäle positionieren und darüber Kunden gewinnen und pflegen. Vielfach müssen sie ihre komplette Strategie neu ausrichten. Christian Schulze widmet sich diesen brennenden Fragen in Lehre und Forschung. Er hat umfangreiche praktische Erfahrungen und ist ein anerkannter Wissenschaftler. So sind wir stolz, dass er unseren Ruf angenommen hat!" so Frankfurt-School-Präsident Professor Dr. Udo Steffens.

Interessierten Medienvertretern steht Christian Schulze für Hintergrundgespräche und Interviews zu oben genannten Themen zur Verfügung.

Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine der führenden Business Schools Deutschlands für Wirtschaft und Management und insbesondere für Banking und Finance. Für Studierende, Teilnehmer, Kunden und Partner aus der ganzen Welt bietet sie umfassende Bildungs- und Beratungsleistungen an. Dazu gehören: Weiterbildungs- und Hochschulstudiengänge, offene Seminare und Trainings sowie maßgeschneiderte Bildungs- und Beratungsprogramme für Unternehmen oder Einzelpersonen. In der Forschung adressieren die Fakultätsmitglieder aktuelle Finanz- und Managementfragestellungen. Darüber hinaus managen Experten der Frankfurt School Beratungs- und Trainingsprojekte zu Financefragestellungen in Schwellen- und Entwicklungsländern, insbesondere zu Mikrofinanz und zur Finanzierung Erneuerbarer Energien auf der ganzen Welt. In ihrem Tochterunternehmen ConCap (Connective Capital GmbH) hat die Frankfurt School ihren auf Entwicklungsfinanzierung spezialisierten Bereich Fondsmanagement und -beratung organisiert. Der Frankfurt School Verlag und die E-Learning-Firma efiport sind weitere Tochterunternehmen der Frankfurt School. Die Frankfurt School finanziert sich ausschließlich über Studiengebühren, Beratungshonorare sowie Stiftungsmittel. Informationen im Internet unter www.fs.de