PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 644543 (Frankfurt School of Finance & Management gGmbH)
  • Frankfurt School of Finance & Management gGmbH
  • Adickesallee 32-34
  • 60322 Frankfurt am Main
  • http://www.frankfurt-school.de
  • Ansprechpartner
  • Miriam G. Wolf
  • +49 (69) 154008-290

Die besten Köpfe gewinnen, entwickeln und binden!" - HR-Konferenz der Life-Sciences-Industrie

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Unter dem Motto "Die besten Köpfe gewinnen, entwickeln und binden!" findet am Donnerstag, 23. Januar 2014 an der Frankfurt School of Finance & Management die zweite HR-Konferenz der Life-Sciences-Industrie statt. Die Konferenz richtet sich an Unternehmenslenker und Personalverantwortliche der forschenden Gesundheitswirtschaft und der Life-Sciences Industrie.

In ihrem Vortrag geht Professor Dr. Myriam Bechtoldt, Professorin für Organizational Behaviour an der FS, der Frage nach, ob Emotionale Intelligenz eine Voraussetzung für erfolgreiche, interaktive Dienstleistung ist. Referenten von Unternehmen aus der Gesundheitswirtschaft, wie etwa Frank Lucaßen, Executive Vice President und Geschäftsführer der Fresenius Kabi Deutschland GmbH, befassen sich in ihren Beiträgen unter anderem mit der Umsetzung von Change Management-Prozessen, mit dem Gewinnen und Binden von Fachkräften für den Mittelstand sowie mit familienfreundlichen Beschäftigungsmodellen.

Bitte kündigen Sie die Veranstaltung an:

"Die besten Köpfe gewinnen, entwickeln und binden!"
2. HR-Konferenz der Life-Sciences-Industrie
Donnerstag, 23. Januar 2014, 8.30 bis ca. 17.30 Uhr
Frankfurt School of Finance & Management
Sonnemannstraße 9-11, 60314 Frankfurt am Main

Die Agenda sowie Informationen zur Anmeldung finden Sie hier: http://www.frankfurt-school.de/content/de/newsroom/event_calendar/healthcare-conference.html

Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine forschungsorientierte Business School. Sie bietet Bildungsprogramme zu Finanz-, Wirtschafts- und Managementthemen an - dazu gehören Bachelor- und Master- sowie ein Promotionsprogramm, Executive Education, Zertifikatsstudiengänge, offene Seminare und Trainings für Berufstätige sowie Seminare und Workshops für Auszubildende. In ihrer Forschung adressieren die Fakultätsmitglieder der FS aktuelle Fragestellungen aus der Wirtschaft, dem Management sowie aus Banking und Finance. Darüber hinaus managen Experten der FS Beratungs- und Trainingsprojekte zu Financefragestellungen in Schwellen- und Entwicklungsländern, insbesondere zu Themen rund um Mikrofinanz und die Finanzierung Erneuerbarer Energien. Der Master of Finance der Frankfurt School ist der einzige Finance-Master einer deutschen Hochschule im aktuellen Financial Times Ranking (Sommer 2013). Im Handelsblatt-Ranking von September 2012, in dem die Forschungsleistungen deutschsprachiger Betriebswirte und BWL-Fakultäten gemessen werden, belegt die Frankfurt School-Fakultät Platz 8 in Deutschland. Mehrere FS-Professoren belegen persönliche Spitzenplätze. Die FS unterhält zusätzlich zum Frankfurter Campus Studienzentren in Hamburg und München,sowie internationale Büros in Istanbul (Türkei), Dushanbe (Tadschikistan), Pune (Indien), Nairobi (Kenia) und São Paulo (Brasilien). Mit knapp 100 Partneruniversitäten ist sie eine weltweit vernetzte Business School. Mehr unter www.frankfurt-school.de