PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 594916 (Frankfurt School of Finance & Management gGmbH)
  • Frankfurt School of Finance & Management gGmbH
  • Adickesallee 32-34
  • 60322 Frankfurt am Main
  • http://www.frankfurt-school.de
  • Ansprechpartner
  • Miriam G. Wolf
  • +49 (69) 154008-290

BWL-Studium an der Frankfurt School mit Kooperationspartnern aller Branchen

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Die Frankfurt School of Finance & Management öffnet ihr duales Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre: Zum nächsten Studienbeginn im Wintersemester können Studierende BWL in Verbindung mit Unternehmen aus allen Branchen studieren.

Bereits seit über 20 Jahren kooperieren Unternehmen aus der Finanzbranche mit der Frankfurt School beim dualen BWL-Studium. Jetzt wurde das Curriculum weiterentwickelt: Wie bisher deckt das Grundstudium in den ersten vier Semestern alle grundlegenden Themenfelder der Betriebswirtschaftslehre ab. Auch ein Auslandssemester und ein Auslandspraktikum sind weiterhin fester Bestandteil. Eine Spezialisierung auf die Branchen und Interessensgebiete erfolgt im Hauptstudium, das fast ausschließlich auf Englisch unterrichtet wird. Die Veranstaltungen des Hauptstudiums gliedern sich in die Bereiche "Managing Organisations", "World of Finance", "International Economics" und "Business and Society". Das Studium dauert sieben Semester.

Optional bietet die Frankfurt School die Möglichkeit, neben dem Studium nach vier Semestern einen Ausbildungsabschluss zu erwerben - in der BWL derzeit als Bankkaufmann/-frau. In Abstimmung mit den Kooperationspartnern soll dieses Angebot zukünftig auf weitere Abschlüsse ausgeweitet werden.

"Unternehmen etwa aus der Logistik, dem Maschinenbau oder dem Handel treten regelmäßig an uns heran. Sie wollen junge Talente an sich binden und erstklassig ausbilden. Mit dem dualen Studium, das bei uns etabliert ist, gibt es nun ein attraktives Programm", so Professor Dr. Udo Steffens, Präsident der Frankfurt School of Finance & Management.

Weitere Informationen für Studieninteressenten: www.frankfurt-school.de/bwl Weiter Informationen für Unternehmen: www.frankfurt-school.de/dual-arbeitgeber

Kontakt für Kooperationspartner: Tanja Schader (t.schader@fs.de oder 069/ 154008-243)

Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine forschungsorientierte Business School. Sie bietet Bildungsprogramme zu Finanz, Wirtschafts- und Managementthemen an - dazu gehören Bachelor- und Master- sowie ein Promotionsprogramm, Executive Education, Zertifikatsstudiengänge, offene Seminare und Trainings für Berufstätige sowie Seminare und Workshops für Auszubildende. In ihrer Forschung adressieren die Fakultätsmitglieder der FS aktuelle Fragestellungen aus der Wirtschaft, dem Management sowie aus Banking und Finance. Darüber hinaus managen Experten der FS Beratungs- und Trainingsprojekte zu Financefragestellungen in Schwellen- und Entwicklungsländern, insbesondere zu Themen rund um Mikrofinanz und die Finanzierung Erneuerbarer Energien. Der Master of Finance der Frankfurt School ist der einzige deutschsprachige Finance-Master im aktuellen Financial Times Ranking (Sommer 2012). Im Handelsblatt-Ranking von September 2012, in dem die Forschungsleistungen deutschsprachiger Betriebswirte und BWL-Fakultäten gemessen werden, belegt die Frankfurt School-Fakultät Platz 8 in Deutschland. Mehrere FS-Professoren belegen persönliche Spitzenplätze. Die FS unterhält zusätzlich zum Frankfurter Campus Studienzentren in Hamburg und München, sowie internationale Büros in Istanbul (Türkei), Dushanbe, (Tadschikistan), Pune (Indien), Nairobi (Kenia) und São Paulo (Brasilien). Mit knapp 100 Partneruniversitäten ist sie eine weltweit vernetzte Business School. Mehr unter www.frankfurt-school.de