PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 784314 (Rollei GmbH & Co. KG)
  • Rollei GmbH & Co. KG
  • Tarpen 40, Gebäude 7b
  • 22419 Hamburg
  • https://www.rollei.de
  • Ansprechpartner
  • Melanie Grasser
  • +49 (89) 388892-00

Felsenfest - Die neuen Stative Rollei Rock Solid Carbon erschüttert so schnell nichts

(PresseBox) (Hamburg, ) Für anspruchsvolle Landschafts- und Tierfotografen erweitert Rollei sein hochwertiges Stativ-Sortiment um drei neue Rock-Solid-Carbon-Modelle. Sie zeichnen sich vor allem durch optimale Stabilitätseigenschaften auch bei schweren Kamerasystemen aus und widerstehen Wind und Wetter genauso wie Salzwasser und Sand.

Die drei Modelle aus der Rollei Stativreihe Rock Solid Carbon namens Alpha, Beta und Gamma sind auch für den extremen Außeneinsatz konzipiert und halten dank Korrosionsbeständigkeit nicht nur Sand und Salzwasser sondern auch Hitze und Kälte stand. Gefertigt sind die Stative aus acht-lagigem Carbon, welches dank Kreuzstruktur für hohe Stabilität und zudem für optimale Schwingungsdämpfung sorgt. Letztere ist besonders wichtig bei großen Objektiven, die aufgrund der extrem hohen Tragkraft der Rock-Solid-Modelle von 16 bis 24 Kilogramm (je nach Modell) problemlos am Stativ angebracht werden können. Zusätzlichen Halt, beispielsweise in unwegsamem Gelände, bieten außerdem die im Lieferumfang enthaltenen Spikes.

Für den flexiblen Einsatz und den schnellen Auf- und Abbau sind die Rock-Solid-Carbon-Stative zur Bein-Arretierung mit Schnellverschlüssen versehen. Zudem können die Beine mittels Rastposition auf drei verschiedene Winkel eingestellt werden. Die Stative eignen sich somit auch für bodennahe Aufnahmen, was besonders für den Einsatz in der Naturfotografie von Vorteil ist.

„Durch Verwendung des Werkstoffs Carbon gelingt es uns hier gleich mehrere, für den anspruchsvollen Fotografen wichtige Eigenschaften zu erzielen“, kommentiert Thomas Güttler, Geschäftsführer von Rollei, die Neuheiten auf dem Stativ-Markt. „Nicht nur sind die Stative dadurch leichter, sie sind auch widerstandsfähig gegen Umwelteinflüsse und behalten so auch über die Zeit hinweg ihre Funktionsfähigkeit. Und dank der besonders hohen Stabilität die Carbon bietet, war es uns auch möglich, die Traglast der Rock-Solid-Reihe auf hochwertige und schwere Kamerasysteme hin auszulegen.“

Das Rock Solid Carbon Alpha ist für 499,99 €, das Beta für 399,99 € und das Gamma für 329,99 € erhältlich. Alle drei können ab 10. März im Handel und im Online-Shop (http://www.rollei.de/produkte/stative/dreibeinstative/) erworben werden. Im Lieferumfang enthalten sind bei allen Produkten jeweils eine Stativtasche, drei Spikes und drei Inbusschlüssel. Das Rock Solid Carbon Alpha wird außerdem mit drei zusätzlichen Stativtellern geliefert. Bei den Modellen Beta und Gamma ist je eine kurze Mittelsäule enthalten.

Rollei GmbH & Co. KG

Die Geschichte von Rollei begann 1920 in einer Braunschweiger Werkstatt. Mit der zweiäugigen Rolleiflex, einer richtungsweisenden Rollfilmkamera, begründete Rollei in kurzer Zeit seinen Weltruf als Präzisionshersteller, wurde zur Kultmarke und prägte in den 50er und 60er Jahren einen eigenen Fotostil. 2007 erwarb die RCP-Technik GmbH, mit Sitz in Hamburg, die europaweiten Rollei Markenlizenz-Rechte und vertreibt seitdem die Rollei Consumer-Produkte mit wachsendem Erfolg. So hat sich das Unternehmen, das seit Januar 2015 unter dem Namen Rollei GmbH & Co. KG firmiert, als einer der Marktführer im Stativ-Markt etabliert und stellte im letzten Jahr mit dem Rollei C5i das nach Wert* meistverkaufte Stativ Deutschlands. Aktuell sind die Rollei-Produkte in mehr als zwanzig europäischen Ländern auf dem Markt präsent. Die aktuelle Rollei-Produktpalette umfasst neben den sehr erfolgreichen Stativen und hochwertigem Fotozubehör wie professionellen Filter-Systemen und Kameragurten auch Digitalkameras, Camcorder, Action-Camcorder, digitale Bilderrahmen, Diafilmscanner und Selfie-Zubehör.

*GfK, Wert 2015