PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 247792 (Francotyp-Postalia Holding AG)
  • Francotyp-Postalia Holding AG
  • Prenzlauer Promenade 28
  • 13089 Berlin
  • http://www.francotyp.de
  • Ansprechpartner
  • Christina Becker
  • +49 (6151) 5990216

FP hautnah: "Wir kommen zu Ihnen"

(PresseBox) (Birkenwerder, ) Kundennähe wird großgeschrieben: Am 19. März startet Francotyp-Postalia die Informationsreihe "FP on tour". Auf deutschlandweit 14 Veranstaltungen zeigen die Experten, was moderne Postbearbeitung bereits heute leistet, und wie sich mit wenig Aufwand deutliche Einsparpotenziale realisieren lassen.

Die Erwartungen sind hoch, dass die Liberalisierung des Postmarktes künftig günstige Versandlösungen etabliert. Dabei wird übersehen, dass schon heute der Postversand schnell, kostengünstig und mit geringem Aufwand abgewickelt werden kann. So bieten das Digitalisieren der Datenströme, das Konsolidieren der physischen Ausgangspost und das Nutzen alternativer Briefdienstleister deutliche Einsparmöglichkeiten entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Francotyp-Postalia deckt als einziger Anbieter mit seinen Lösungen jeden dieser Schritte in der Wertschöpfungskette ab. "Mit den Dienstleistungen der Tochterunternehmen iab und freesort bietet die FP-Gruppe über die klassische Postbearbeitung hinaus auch elektronische Datenverarbeitung und Konsolidierung an", sagt Ulrich Willms, Marketingleiter der Francotyp-Postalia Vertriebs und Service GmbH. "So können unsere Kunden ihre Ausgaben entlang des gesamten Postprozesses deutlich senken, ohne dabei auf hohe Qualität verzichten zu müssen."

Neue Möglichkeiten der Postbearbeitung

Die Veranstaltungsreihe "FP on tour" richtet sich an Kunden der FP-Gruppe sowie darüber hinaus an alle, die sich mit den Themen Postbearbeitung und Lösungsansätze entlang der gesamten Prozesskette befassen. Im Zentrum der Reihe steht das Bearbeiten der Briefkommunikation aus einer Hand: Die FP-Gruppe stellt ihr gesamtes Leistungsspektrum von Kuvertieren und Frankieren über digitales Mail Management bis zu Konsolidierungsdienstleistungen vor. Auch die Zusammenarbeit mit neuen Briefzustellern und neuen Möglichkeiten im Versand steht dabei auf der Agenda. Willms: "Mit deutschlandweit 14 Terminen kommt die FP-Gruppe zu ihren Kunden - und eine aktive Kundenkommunikation ist unser Markenzeichen." Das besondere Konzept sieht für die einzelnen Termine besondere Veranstaltungsorte vor - etwa Brauerein, Schlösser oder Fußballstadien. Damit ist Eventcharakter garantiert.

Information und Event: Start der Reihe in Frankfurt am Main

Die Reihe "FP on tour" startet am Donnerstag, 19. März, im Deutschen Filmmuseum in Frankfurt am Main. In der Zeit von 9.30 Uhr bis 17 Uhr stehen Experten für alle Fragen rund um die Postbearbeitung zur Verfügung. Auch für Kurzweil ist gesorgt: Neben einer Führung durch das Museum erwarten Besucher kulinarische Spezialitäten und eine kleine Überraschung. Nähere Informationen stehen unter www.francotyp.de bereit. Hier können sich Interessierte auch für die "FP on tour" anmelden. Die nächste Veranstaltung ist am 2. April in Düsseldorf, anschließend lädt FP zur Veranstaltung am 23. April in München ein.