Was am Schluss spielend aussieht ist harte Arbeit

Seit zwei Jahrzehnten werden in der Nürnberger Agentur frame Müller & Schwab media production GmbH TV-Spots und "mehr" produziert

(PresseBox) ( Nürnberg, )
Einige TV-Spots für das Kinderfernsehen entstehen direkt in der Hauptstadt des Spielzeugs! Seit nunmehr 20 Jahren stehen wir, die frame Müller & Schwab media production GmbH, unseren Kunden als professioneller Dienstleister für digitale Medienproduktionen zur Seite und produzieren und bearbeiteten unter anderem Kinder-Fernsehwerbung, die deutschlandweit auf Sendern wie Super RTL und Nickelodeon läuft.

Wenn frame ins Spiel kommt, dann wird gecastet, gedreht, geschnitten, komponiert und vertont. Dschungel- oder Vulkanwelten werden nachgebaut, Eisenbahnwelten in Gärten integriert und extra angemietete Wohnräume in kuschlige, glitzernde Kinderzimmer verwandelt.

Weltweit agierende Firmen wie die in Fürth ansässige Simba Dickie Group setzen hier auf unser Knowhow aus der Noris, das alles „rund um das bewegte Bild“ umfasst. Aber auch Industriezweige wie der Maschinen- und Anlagenbau oder Unternehmen aus der IT- und Telekommunikationsbranche wie beispielsweise die CISCO Systems GmbH oder Wieland Electric produzieren mit uns fotorealistische Visualisierungen und 2D/3D-Animationen, interne Videos oder Industrie- und Imagefilme.

Michael Müller (Geschäftsführer Technik) und Markus Schwab (Kaufmännischer Geschäftsführer) leiten gemeinsam das inhabergeführte Unternehmen. „Wir freuen uns darauf, unser Jubiläum mit einem erfahrenen Team, das uns zum Teil schon 20 Jahre begleitet, zu feiern.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.