FPT Industrial mit neuem Vertriebspartner in Bangladesch

(PresseBox) ( Turin, )
FPT Industrial, einer der weltweit führenden Anbieter von Antriebssträngen für die Industrie, hat die BANGLAMARK Corporation zu seinem neuen Vertriebspartner in Südasien ernannt und seine erste Niederlassung in Dhaka eröffnet. Damit ist das Unternehmen nun auch in Bangladesch präsent.

Bei der offiziellen Einweihung der BANGLAMARK-Niederlassung in Bangladesch waren Vertreter der nationalen und lokalen Presse sowie über zweihundert Kunden und Geschäftspartner zugegen.

Am Nachmittag desselben Tages wurden im Radisson Water Blue Garden (Utshab Hall) in Dhaka feierlich alle wichtigen Dokumente unterzeichnet. Folgende Redner waren zu dieser Veranstaltung geladen: Michelangelo Amelia, Geschäftsführer von FPT Industrial und verantwortlich für die Region Südostasien; Rob Steven, Geschäftsführer von BANGLAMARK; leitende Angestellte beider Unternehmen sowie hochrangige Beamte der bangladeschischen Regierung. Unter den hochkarätigen Gästen befand sich auch der italienische Botschafter in Bangladesch, Enrico Nunziata.

BANGLAMARK mit Hauptsitz in Dhaka zählt zu den führenden Unternehmen Bangladeschs. Es verfügt über zwanzig Jahre Erfahrung in den Bereichen Maschinenbau und Bauwesen, Informations- und Finanztechnologien, Schwermaschinen, Schiffbau, Handel, Energie und Energiewirtschaft.

Dank der neuen Vertriebsvereinbarung können die Kunden von FPT Industrial einerseits ihre Boote mit leistungsstärkeren Motoren ausstatten, andererseits einen Beitrag zur Deckung des Energiebedarfs in Bangladesch leisten.

„Mit der Ernennung von BANGLAMARK haben wir den Grundstein dafür gelegt, das Unternehmen FPT Industrial in Bangladesch zu etablieren“, erklärt Michelangelo Amelia, Geschäftsführer von FPT Industrial und verantwortlich für die Region Südostasien. „Die Premium Cursor- und NEF-Motoren von FPT Industrial erfüllen, was die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit angeht, genau die Anforderungen der Kunden vor Ort.“

Rob Steven, Geschäftsführer von BANGLAMARK, ergänzt: „Wir verfügen über 150 Jahre Erfahrung und haben einige Qualitätsprodukte im Angebot. Ebenso wie unsere Geschäftspartner von FPT Industrial freuen auch wir uns darauf, unsere Kunden mit hochmodernen Antriebslösungen zu versorgen.“

FPT Industrial produziert und vertreibt leitungsstarke Motoren für Straßen- und Geländefahrzeuge, für Schiffe sowie für die Energieerzeugung. Im Laufe ihrer 150-jährigen weltweiten Geschäftstätigkeit hat das Unternehmen ein so tiefgreifendes und umfangreiches Fachwissen erworben, dass nun eine großes Motorenprogramm für unterschiedlichste Anwendungen angeboten werden kann. Dadurch hebt sich das Unternehmen von anderen Anbietern ab. Außerdem ist FPT Industrial führend bei der Entwicklung sauberer, effizienter und leistungsstarker Antriebslösungen und setzt dabei in Punkto Nachhaltigkeit neue Maßstäbe.

Die Niederlassung in Bangladesch bietet unter anderem folgende Produkte von FPT Industrial an:

- Stromerzeuger von 30 KVA bis 600 KVA aus der S-, NEF- und Cursor-Baureihe

- die Motoren NEF 67 und Cursor 13 für Schiffsanwendungen

- die Motoren NEF45 und NEF 67 für Landmaschinen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.