JamStar Records geht an den Start

Jamba launcht das neue Musiklabel JamStar Records / Chat A Nuga ist erster Act von JamStar Records

(PresseBox) ( Berlin, )
Mit der Gründung eines eigenen Musiklabels stärkt das weltweit agierende Unternehmen Jamba ab sofort seine Kompetenzen im Bereich Musik und verlängert die eigene Wertschöpfungskette. Das Label JamStar Records ist ein Produkt der Jamba! GmbH und legt den Fokus seiner Geschäftstätigkeiten vor allem auf den Aufbau von internationalen Künstlerkarrieren aus verschiedenen Musik-Genres. Die gesamte Marketingstärke von Jamba in allen Bereichen und auf allen Kanälen steht dem Label dabei zur Verfügung. Als erster Act von JamStar Records betritt das Trio Chat A Nuga das musikalische Parkett und feiert bereits vor der Debüt-Release erste Erfolge auf Deutschlands Club-Bühnen. Weitere Künstler folgen noch in diesem Jahr.

Markus Berger-de León, Managing Director der Jamba! GmbH: "JamStar Records ist ein ‚echtes’, aber dennoch ungewöhnliches Label innerhalb einer großen, weltweit schlagkräftigen Familie. Mit Leidenschaft, Professionalität und der Marktmacht von Jamba werden wir unseren Künstlern eine Heimat bieten, die die digitale mit der physischen Musikwelt verbindet und vor allem unsere umfassenden Vermarktungs- und Wertschöpfungsmöglichkeiten zielorientiert nutzt. Mit Jamba können unsere Künstler aus einer Hand weltweit mehr als 35 Länder erreichen."

Dabei setzt JamStar Records vor allem auf Zielgruppennähe, die sich bereits bei der ersten Veröffentlichung zeigt: Per Voting unter www.chatanuga.de wird das Publikum entscheiden, welches Musikvideo von Chat A Nuga als erstes veröffentlicht wird. „JamStar Records nutzt alle Kanäle von Jamba, um die Zielgruppe zu erreichen und zu integrieren. Dafür geben wir auch spannende Einblicke in das Musikbusiness: Voting-Teilnehmer können zum Beispiel einen Tag als Label-Chef oder eine Rolle im nächsten Clip von Chat A Nuga gewinnen“, sagt Markus Berger-de León.

Der energiegeladene Sommer-Party-Pop von Chat A Nuga konnte noch vor der ersten Veröffentlichung bei einer bundesweiten Clubtour die ersten Erfolge verbuchen. Das internationale Trio singt auf Englisch, Spanisch und Deutsch und überzeugt durch eine imposante Bühnenshow und eine einzigartige Sound-Mischung aus Latino-Pop, R’n’B, Deutsch-Soul und Ragga. Bei Jamba können Musikfreunde unter www.chatanuga.de seit dem 5. April die Video-Clips „Players Delight“ und „Clap! Clap!“ von Chat A Nuga ansehen und mitbestimmen, mit welchem die Band sich als Erstes der Öffentlichkeit präsentiert. Ab dem 27. April ist dann die ausgewählte Single bundesweit erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.