Herzlich Willkommen:Zehn Azubis fangen bei Jamba an

Junge Talente starten ihre Karriere in der Welt der digitalen Unterhaltung. Jamba bildet zum ersten Mal aus

(PresseBox) ( Berlin, )
Für zehn junge Menschen beginnt jetzt eine aufregende Zeit: Sie haben sich unter mehreren Tausend Bewerbern durchgesetzt und starten als Auszubildende ihren Werdegang bei der Jamba! GmbH, dem Marktführer für digitale Unterhaltung. Zum ersten Mal in der Geschichte des Unternehmens werden am Firmensitz in Berlin Fachkräfte in verschiedenen Bereichen der Produktion und Vermarktung von digitalen Unterhaltungsangeboten ausgebildet. Auf die zehn angehenden Fachinformatiker/innen, Mediengestalter/innen und Kaufleute warten spannende Aufgaben in einer zukunftsträchtigen Branche und sehr gute berufliche Zukunftsaussichten.

„Jamba ist ein international bekannter Arbeitgeber und erhält das ganze Jahr über zahlreiche Bewerbungen von hochqualifizierten Fachkräften aus dem In- und Ausland. Jetzt wollen wir die vielen motivierten jungen Talente fördern. Jamba will einen Beitrag dazu leisten, Jugendlichen in Deutschland eine Perspektive für ihre berufliche Zukunft zu eröffnen“, sagt Markus Berger-de León, Geschäftsführer der Jamba! GmbH. „Während ihrer dreijährigen Ausbildung bei Jamba wird den Azubis nicht nur das fachliche Handwerk beigebracht – sie haben auch sehr gute Chancen, im Anschluss übernommen zu werden.“

Die dynamische Branche der digitalen Unterhaltung hat zahlreiche neue Jobprofile hervorgebracht, für die es noch immer nicht genügend Fachkräfte gibt. Dieser Tatsache will Jamba entgegenwirken und bereits heute Fachkräfte für Morgen ausbilden. Die Azubis werden intensiv durch Jamba-Mitarbeiter betreut, ihre Vergütung liegt über der IHK-Empfehlung.

Weiterführende Informationen über Ausbildung bei Jamba sowie derzeit vakante Stellen sind aktuell unter www.jamba.de in der Rubrik Jobs zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.