PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 128211 (Forum Gesunder Rücken - besser leben e.V.)
  • Forum Gesunder Rücken - besser leben e.V.
  • Postfach 3564
  • 65025 Wiesbaden
  • https://www.forum-ruecken.de
  • Ansprechpartner
  • Juliane Wolf
  • +49 (611) 58938-38

Das Forum Gesunder Rücken – besser leben e.V. lädt zum Symposium 2007 ein

Die „Neue Rückenschule“ ist in aller Munde

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Am 24. November 2007 findet das Symposium „Der Schmerz in der Neuen Rückenschule – Theorie und Praxis“ im Crowne Plaza Hotel in Wiesbaden statt. Das Forum Gesunder Rücken – besser leben e.V. lädt Interessierte aller Fachverbände und Berufsgruppen, die sich mit der Prävention von Rückenschmerzen und der „Neuen Rückenschule“ beschäftigen, zu dieser Weiterbildungs- und Diskussionsveranstaltung ein.

Namhafte Fachleute und Wissenschaftler werden zu aktuellen Erkenntnissen und modernen Methoden zur Vorsorge und Behandlung von Rückenschmerzen referieren, weiterhin finden zwei Praxisworkshops statt. Kenntnisse zu den Grundlagen der Pathophysiologie der Schmerzen, ihre Ursachen, klinische Bilder und ihre Behandlung sind für engagierte Rückenschullehrer/-innen unerlässlich in ihrer Präventionsarbeit zur „Volkskrankheit Rückenschmerz“.

Teilnehmer werden um eine verbindliche Zusage bis spätestens 31. Oktober 2007 gebeten. Die Teilnahmegebühr inklusive Tagungskosten und Bewirtung während der Veranstaltung beträgt 100 Euro, KddR-Mitglieder zahlen ermäßigt 75 Euro und Forum- sowie AGR-Fördermitglieder nur 60 Euro.

Anmeldung an das
Forum Gesunder Rücken – besser leben e.V.
Postfach 3567, 65025 Wiesbaden
www.forum-ruecken.de
post@forum-ruecken.de
Tel.: 0611 – 589 38 36

Forum Gesunder Rücken - besser leben e.V.

Seit über 20 Jahren führt das Forum Gesunder Rücken – besser leben e. V. Aus- und Weiterbildungskurse für Rückenschullehrer durch. Mit mehr als 12.000 Kursteilnehmern ist das FORUM eine der wichtigsten Institutionen in Deutschland, die über umfangreiche Erfahrungen in der Rückenschullehrer-Weiterbildung verfügen. Das Referententeam des Vereins bilden Diplom-Sportlehrer, Physiotherapeuten, Ärzte und Psychologen; außerdem erhält er fachliche Unterstützung durch führende Rückenschulexperten wie Prof. Dr. med. Erich Schmitt, Prof. Dr. med. Dr. h.c. Kurt Tittel sowie Hans-Dieter Kempf.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.