Neue Info-Broschüre zum DistancE-Learning als Jubiläumsausgabe erschienen

(PresseBox) ( Hamburg, )
Anlässlich des Jubiläums „20 Jahre Fernschüler/in des Jahres“ präsentiert das Forum DistancE-Learning in seinem aktuellen Ratgeber beeindruckende Lernbiografien ehemaliger Preisträger/innen.

Der kostenlose Ratgeber für Fernlern-Interessierte, herausgegeben vom Forum DistancE-Learning, dem Fachverband für Fernlernen und Lernmedien, liegt jetzt in einer Jubiläumsausgabe vor. Die Broschüre informiert zum einen über das aktuelle Angebot von mehr als 675 Fernlehrgängen der 69 Mitgliedsinstitute des Fachverbandes und enthält nützliche Tipps rund um das Thema DistancE-Learning, z. B. Infos zu staatlichen Förderungsmöglichkeiten eines Fernkurses.

Zur Motivation für alle, die sich für Weiterbildung per DistancE-Learning interessieren, stellt die Jubiläumsausgabe darüber hinaus die 81 Preisträger/innen vor, die in den vergangenen 20 Jahren von einer unabhängigen Jury als „Fernschüler/in des Jahres“, „Ehrenpreisträger/in Lebenslanges Lernen“ oder „Sonderpreisträger/in“ ausgezeichnet wurden. In ausgewählten Einzelportraits wird anhand ihrer Lebensgeschichten deutlich, welche Chancen und Möglichkeiten zur (beruflichen) Entwicklung und Veränderung ein Fernlehrgang bietet. Auch die sechs erfolgreichen Fernkurs-Absolventinnen und -Absolventen, die im April diesen Jahres für ihre Leistungen mit dem „Studienpreis DistancE-Learning 2005“ ausgezeichnet wurden, werden in dieser Ausgabe vorgestellt. Wie in jedem Jahr wurden die Absolventinnen und Absolventen im Bundesministerium für Bildung und Forschung geehrt.

Die kostenlose Info-Broschüre kann telefonisch unter 040 / 675 70-280 oder im Internet unter www.forum-distance-learning.de angefordert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.