Fachverband bietet Unterstützung bei der Wahl des richtigen Fernstudiums

Kostenloser Ratgeber des Forum DistancE-Learning steht zum Download und als gedruckte Broschüre bereit

(PresseBox) ( Hamburg, )
Wer auf der Suche nach einer flexiblen Weiterbildungsmöglichkeit ist, erhält mit der Neuauflage des kostenlosen Ratgebers "Weiterbildung - Ihr Weg zum Erfolg!" eine wertvolle Entscheidungshilfe für die Wahl des richtigen Angebotes. Die aktualisierte Broschüre des Fachverbandes Forum DistancE-Learning verzeichnet über 1.000 Fernlehrgänge, Fernstudiengänge und E-Learning-Kurse von 77 Mitgliedsinstituten. Das Themenspektrum der Fortbildungen reicht von Wirtschaft und Technik über Gesundheit bis hin zu Sprach- und Kreativkursen. Auch die Bandbreite der Abschlüsse ist vielfältig und geht vom Schulabschluss über den IHK-Betriebswirt bis zum Master. Alle vorgestellten Lehrgänge sind von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen.

Neben dem Kursverzeichnis enthält die Info-Broschüre zahlreiche Tipps für ein erfolgreiches Fernstudium. Sie beantwortet häufig gestellte Fragen wie zum Beispiel "Wie funktioniert DistancE-Learning?", "Welche Möglichkeiten der finanziellen Förderung gibt es?" und "Woran erkenne ich seriöse Anbieter?". Alle Lehrgangsanbieter werden zudem in Kurzporträts vorgestellt.

Der Ratgeber "Weiterbildung - Ihr Weg zum Erfolg!" kann kostenlos unter der Telefonnummer 040/675 70-280 bestellt oder im Internet auf www.forum-distance-learning.de heruntergeladen werden.

Bundesweiter Fernstudientag am 24. Februar 2012 ermöglicht persönliche Beratungsgespräche in ganz Deutschland

Diejenigen, die sich individuell beraten lassen möchten, können am Bundesweiten Fernstudientag 2012 aus zahlreichen Info-Veranstaltungen rund um Fernunterricht, Fernstudium und E-Learning wählen. An dem vom Forum DistancE-Learning initiierten Aktionstag am 24. Februar 2012 haben Interessierte die Möglichkeit, beim Tag der offenen Tür vieler Institute einmal hinter die Kulissen einer Fernschule zu schauen und an spannenden Vorträgen und Workshops teilzunehmen. In telefonischen Beratungsgesprächen beantwortet die Studienberatung zahlreicher Fernunterrichtsanbieter alle Fragen rund ums DistancE-Learning. Auch im Internet finden vielfältige Aktionen statt, darunter virtuelle Sprechstunden, Experten-Chats und Schnupperkurse.

Eine tagesaktuelle Übersicht über alle Veranstaltungen am Bundesweiten Fernstudientag 2012 befindet sich auf www.fernstudientag.de.

Der Bundesweite Fernstudientag 2012 wird von folgenden Sponsoren unterstützt: Eckert Schulen, ILS Institut für Lernsysteme, SGD Studiengemeinschaft Darmstadt, fernstudium.com und Studieren-Berufsbegleitend.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.