Mit Sicherheit auch in diesem Jahr wieder dabei: Fortinet auf der SYSTEMS 2007

Führender UTM-Anbieter präsentiert sein gesamtes Portfolio am Stand der COMPUTERLINKS AG

München-Unterföhring, (PresseBox) - Das auf IT-Sicherheitslösungen in Echtzeit spezialisierte Unternehmen Fortinet ist auch in diesem Jahr wieder auf der SYSTEMS (23.10. bis 26.10) in München vertreten. Der Schwerpunkt des diesjährigen Messeauftritts am Stand des Partners COMPUTERLINKS AG in Halle B3, Stand 802, wird die neue UTMAppliance FortiGate 60B sein. Darüber hinaus präsentiert Fortinet Neuigkeiten rund um seine Betriebssysteme und das gesamte Produktportfolio.

Maik Bockelmann, Country Manager Deutschland bei Fortinet, wird am 24. und am 25. Oktober für Pressegespräche am Stand zur Verfügung stehen. An den beiden übrigen Tagen, also dem 23. und 26. Oktober, beantwortet Carsten Gallitz, Channel Manager Central Europe, alle Fragen zum Unternehmen und seinen Produkten.

Die neuen Appliances FortiGate-60B enthalten den speziell für hoch performante multifunktionale Sicherheit angefertigten FortiASIC. Zusätzlich zur erhöhten Flexibilität und Performance verfügen die Appliances über von vorn zugängliche PC Card-Slots, die 3G-Wireless-PC-Karten vieler Mobilanbieter unterstützen und gleichzeitig ausreichende Flexibilität für eine schnelle Implementierung sicherstellen. Die FortiGate-60B verfügen außerdem über duale WAN-Schnittstellen, ein integriertes analoges Modem, sechs interne Schnittstellen und ein DMZ-Interface. Somit können Netzwerk-Administratoren eine eindeutig vertrauenswürdige Umgebung für die öffentlichen Nutzer separieren – eine Option, die bisher nur größeren Umgebungen vorbehalten war.

Fortinet GmbH

Fortinet ist der führende Anbieter von ASIC-beschleunigten Multi-Threat-Sicherheitssystemen, mit deren Hilfe Unternehmen und Service-Provider die Sicherheits-Level erhöhen und gleichzeitig die Betriebskosten senken können. Fortinet Lösungen sind von Grund auf dafür konzipiert, mehrere Security-Level zu kombinieren - Firewall, Antivirus, Intrusion Prevention, VPN und Schutz vor Spyware bis hin zu umfassenden Antispam-Lösungen -, um vor Bedrohungen auf Netzwerk- und Content-Ebene zu schützen. Anhand eines kundenspezifischen ASIC und einer einheitlichen Schnittstelle bietet Fortinet herausragende Sicherheitsfunktionen für den Schutz von remote Offices bis hin zu Hardware-Lösungen mit integriertem Management und Protokollierung.

Fortinet Lösungen haben weltweit Auszeichnungen gewonnen und sind die einzigen Sicherheitsprodukte, die von der ICSA in den Kategorien Firewall, Antivirus, IPSec, SSL, IPS, Antispyware und Antispam bereits sieben Mal zertifiziert wurden. Fortinet ist in privater Hand und hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien. www.fortinet.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Sicherheit":

Cloud-Nutzung und DSGVO in Einklang bringen

Deut­sch­lands Un­ter­neh­men le­gen im­mer mehr ih­re Scheu vor der Cloud ab. Das hat der Cloud Moni­tor 2017 von KPMG und Bit­kom ein­drucks­voll be­stä­tigt. Das ist zu­nächst auch ein po­si­ti­ves Zei­chen. Doch dür­fen CE­Os, COOs und an­de­re Ver­ant­wort­li­che die kom­men­de EU-Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung (EU-DSG­VO) nicht aus den Au­gen ver­lie­ren.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.