PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 805246 (Ford Werke GmbH)
  • Ford Werke GmbH
  • Henry-Ford-Str. 1
  • 50735 Köln
  • http://www.ford.de
  • Ansprechpartner
  • Isfried Hennen
  • +49 (221) 9017512

Ford GT-Supersportwagen: Brembo-Bremssättel in fünf unterschiedlichen Farben lieferbar

Serienmäßig schwarz lackiert / "Wir haben die Farben und Materialien des neuen Ford GT so ausgewählt, dass eine Balance zwischen kompromissloser Leistung und anspruchsvoller Ästhetik erreicht wird"

(PresseBox) (Köln, ) Zum ersten Mal überhaupt sind die Bremssättel eines Ford-Modells in unterschiedlichen Farben lieferbar - nämlich für den neuen Supersportwagens Ford GT: Serienmäßig schwarz lackiert, sind die 6-Kolben-Bremssättel von Brembo für den neuen Ford GT auf Wunsch auch in Silber, Blau, Orange oder Rot lieferbar. Die Bremsscheiben selbst sind aus einem besonders leichten Kohlefaser-Keramik-Verbundwerkstoff und warten mit einer Gewichtsersparnis von rund 50 Prozent gegenüber vergleichbaren Metall-Varianten auf. Darüber hinaus ist der neue Ford GT in acht Außenfarben verfügbar. "Wir haben die Farben und Materialien des neuen Ford GT so ausgewählt, dass eine Balance zwischen kompromissloser Leistung und anspruchsvoller Ästhetik erreicht wird", sagte Barb Whalen, Design-Managerin Colour and Materials der Ford Motor Company.

Weltweit insgesamt 6.506 Enthusiasten, darunter rund 400 aus Deutschland, haben sich für den Kauf eines Ford GT innerhalb der offiziellen Frist (13. April bis 12. Mai 2016) konkret beworben. Auf der entsprechenden Internetseite durchliefen sie den globalen Bewerbungsprozess, bei dem sie unter anderem gebeten worden waren, einen bevorzugten Ford-Händler zu benennen, über den der Kauf dann abgewickelt würde - vorausgesetzt, er/sie käme zum Zuge. Hunderte Interessenten reichten in diesem Zusammenhang kreative Videos ein, um ihre Chancen auf den Kauf eines Ford GT zu erhöhen.

Beim neuen Ford GT handelt es sich um eines der exklusivsten Serienfahrzeuge in der Geschichte des Ford-Konzerns. Die weltweite Ford GT-Produktion ist auf 250 Einheiten pro Jahr limitiert. Der mittlerweile abgeschlossene Bewerbungsprozess bezog sich auf die Produktion der ersten zwei Jahre - somit ging es weltweit nur um eine Gesamtstückzahl von 500 Einheiten. Treue Ford-Kunden (Stichwort: langjährige Markenloyalität) und/oder Interessenten, die bereits ein Ford GT-Vorgängermodell (oder sogar mehrere) ihr Eigen nennen, haben im Auswahlprozess grundsätzlich bessere Karten.

Ford Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert.

Für weitere Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.