Ford FanAward geht 2019 in die siebte Runde

(PresseBox) ( Köln, )
.

- Erstmals alle Informationen auf dem Ford Social Blog
- https://www.ford.de/ueber-ford/ford-blog/ford-fanaward-2019
- Bewerben können sich Ford Clubs, Social Media Communities und Fans ab 1. Juli
- Ausgezeichnet werden „Bester Ford Club“, „Bester Ford Channel“, die interessanteste „Ford Individualisierung“ und der spannendste „Ford Roadtrip“

Auch 2019 findet der Ford FanAward – der Online-Wettbewerb für alle Ford Fans – wieder statt. In diesem Jahr gibt es erneut verschiedene Kategorien, in denen sich die Betreiber von Internet-Auftritten und Social-Media-Kanälen zum Thema Ford bewerben können. Angesprochen sind Ford Clubs, Ford Communities oder andere Ford Fans. Der Wettbewerb hat zwischen 2006 und 2017 bereits sechs Mal erfolgreich stattgefunden.

Die zweimonatige Bewerbungsphase des Online-Wettbewerbes beginnt am Montag, 1. Juli 2019. Bis einschließlich Samstag, 31. August 2019, können Ford Fans am Wettbewerb teilnehmen, indem sie ihre Einreichung per E-Mail an fanaward@ford.com senden. Engagierte Ford Clubs und alle nicht kommerziellen Website- und Social Media-Betreiber sind eingeladen, sich in den beiden Kategorien „Bester Ford Club“ und „Bester Ford Channel“ zu bewerben. Hinzu kommen die beiden Kategorien „Ford Individualisierung“ und „Ford Roadtrip“. Hier wird die jeweils aussagekräftigste Ford-Fan-Einreichung mit Bildern, Videos und Text ausgezeichnet.

Auf dem Ford Social Blog (https://www.ford.de/ueber-ford/ford-blog/ford-fanaward-2019) finden Interessierte alle Informationen rund um Bewerbungsfristen, Bewertungskriterien oder den Ablauf des Wettbewerbs.

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist wählt eine unabhängige Experten-Jury unter allen vollständigen Bewerbungen pro Kategorie die besten fünf Einreichungen, die im Oktober als Top Fünf auf dem Ford Social Blog vorgestellt werden. Danach sind alle Internet-User aufgerufen, beim Online-Voting für ihren jeweiligen Favoriten pro Kategorien abzustimmen.

Für die Gewinner gibt es auch 2019 wieder attraktive Preise. Den Gewinnern der Kategorie „Bester Ford Club“ und „Bester Ford Channel“ winkt eine exklusive Führung für bis zu 30 Personen durch die sonst nicht öffentlich zugängliche Old- und Youngtimer-Sammlung von Ford in Köln. Der Sieger der Kategorie „Ford Individualisierung“ kann sich über eine Teilnahme an der Ford Brand Experience Tour freuen, einer Veranstaltung, bei der der Automobilhersteller seine neuesten Fahrzeuge exklusiv der Presse vorstellt. Die beste Einreichung in der Kategorie „Ford Roadtrip“ wird mit einem individuellen Wochenende belohnt, bei dem für den gesamten Zeitraum ein aktuelles Ford-Fahrzeug gestellt wird.

Seit dem ersten Wettbewerb im Jahre 2006 wurden insgesamt über 400 Bewerbungen eingereicht; insgesamt mehr als 18.000 User stimmten im Internet über die finalen Gewinner ab. Insgesamt gingen beim Ford FanAward 2017 112 Bewerbungen für vier Kategorien (Bester Ford Club, Beste Ford Community, Größter Ford Fan, Schönstes Ford-Erlebnis) sowie den Sonderpreis für das „Herausragendste Ford Treffen“ ein. 2.502 User stimmten im Oktober über ihre jeweiligen Favoriten ab.

Alle Informationen zum Ford FanAward 2019 unter: https://www.ford.de/ueber-ford/ford-blog/ford-fanaward-2019 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.