O&O Software erhält dank der Unterstützung durch förderbar Zuschüsse aus dem Förderprogramm ZIM

BMWi fördert Entwicklung einer Datensicherungs-Lösung

(PresseBox) ( Berlin, )
förderbar, die Fördermittelberatung für die IT- und digitale Wirtschaft in Deutschland, unterstützte den Software-Hersteller O&O Software bei der Akquise von Fördermitteln. O&O Software erhält Zuschüsse aus dem Förderprogramm ZIM (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Das Unternehmen entwickelt seit 1997 erfolgreich Standardsoftware für Windows und wird mit den Fördermitteln einen innovativen Ansatz zur Datensicherung weiterentwickeln.

Im Zentrum des geförderten Projektes steht eine Appliance-Lösung, die die Vorteile einer im Unternehmen betriebenen Datensicherungs-Lösung mit den Synchronisations- und Sicherungsmöglichkeiten eines cloudbasierten Modells verbindet. Das geplante System besticht durch hohe Datensicherheit und Hochverfügbarkeit. Dabei kommen modernste mathematische Verfahren zum Einsatz, die ein besonders effizientes Speichern und Herunterladen der Daten von verschiedensten Cloud-Anbietern ermöglichen. Zielgruppen sind sowohl Unternehmen als auch Selbstständige oder Privatpersonen.

"Die Bewilligung der Förderung unterstreicht unsere Bestrebungen, im Bereich Innovation neue Impulse zu setzen und neue Produkte bis zur Marktreife zu entwickeln" erklärt Olaf Kehrer, Geschäftsführer der O&O Software. Mit den Mitteln werden hochqualifizierte Arbeitsplätze im Bereich Softwareentwicklung gesichert und ausgebaut. "förderbar hat mit uns gemeinsam die entsprechenden Innovationspotenziale identifiziert und uns kompetent und zuverlässig bei der Beantragung der passenden Fördermittel begleitet."

"Die O&O Software GmbH ist uns bereits seit Jahren als innovativer Marktführer bekannt. Wir freuen uns, dass das Innovationspotenzial von den Fachgutachtern der Euronorm positiv bestätigt wurde", ergänzt Nicole Ölkers, Director, förderbar.

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) ist ein branchen- und technologieoffenes bundesweites Förderprogramm für kleine und mittlere mittelständische Unternehmen (KMU). Das Förderprogramm wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) initiiert und unterstützt marktorientierte, innovative Technologieprojekte durch Zuschüsse.

Zum förderbar Fördermittel-Check für sowohl Start-ups als auch mittelständische Unternehmen der IT- und digitalen Wirtschaft: https://www.foerderbar.de/foerdermittelcheck/.

Über O&O Software GmbH

Die O&O Software GmbH aus Berlin entwickelt und vertreibt seit 1997 Standardsoftware für Windows. Zu ihren Kunden zählen Privatpersonen sowie Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Die Produkte werden direkt und über ein Partnernetzwerk in mehr als 140 Ländern erfolgreich vertrieben. Das Produktportfolio umfasst Applikationen zur Performance-Optimierung, Datenwiederherstellung, sicheren Datenlöschung und Administration unter Windows. O&O Produkte wurden in zahlreichen Vergleichstests als technologisch führend ausgezeichnet. Weitere Informationen und kostenlose Testversionen aller Produkte sind auf der Website von O&O Software erhältlich.

www.oo-software.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.