PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 163274 (Flughafen Berlin Brandenburg GmbH)
  • Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
  • Mittelstaße / Am Seegraben (B 96a)
  • 12521 Berlin
  • https://www.berlin-airport.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (30) 6091-2055

Ausstellungseröffnung: BBI im Landtag Brandenburg

Ausstellung zeigt Effekte des BBI für die Region

(PresseBox) (Berlin, ) Seit heute präsentiert sich der Hauptstadt-Airport BBI in einer neuen Ausstellung im Landtag Brandenburg der Öffentlichkeit. Schwerpunkt sind die positiven Effekte des milliardenschweren Infrastrukturprojekts für die Region Berlin-Brandenburg. Außerdem wird der aktuelle Stand der Bauarbeiten und ein Ausblick auf die Jahre bis zur Eröffnung 2011 präsentiert.

Gunter Fritsch, Landtagspräsident: "Ich freue mich, dass wir im Landtag eine Ausstellung über ein Vorhaben zeigen, das ganz besonders für die Metropolregion Berlin-Brandenburg steht und hoffe, dass sich viele Besucher über das bedeutsame Investitionsprojekt informieren werden."

Thomas Weyer, Geschäftsführer Technik / BBI der Berliner Flughäfen: "Der neue Hauptstadt-Airport BBI ist ein Projekt mit Strahlkraft für ganz Berlin und Brandenburg. Über 80 Prozent der Investitionen in den Bau des BBI landen direkt in der Region. Durch die Jobmaschine Flughafen werden 40.000 neue Jobs geschaffen. Wir wollen diese vielfältigen Facetten einem breiten Publikum näher bringen."

Der Landtag Brandenburg in Potsdam ist die erste von verschiedenen Stationen dieser Präsentation im In- und Ausland. Die Ausstellung im Foyer des Landtages kann bis zum 13. März 2008, montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr, besichtigt werden.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.