PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 339815 (Flad & Flad Communication GmbH)
  • Flad & Flad Communication GmbH
  • Thomas-Flad-Weg 1
  • 90562 Heroldsberg
  • http://www.flad.de
  • Ansprechpartner
  • Julia Ferstl
  • +49 (9126) 275-237

Flad & Flad realisiert interaktives Messeexponat zum Zukunftsthema Smart Grids für die ABB AG

(PresseBox) (Heroldsberg, ) Zur aufmerksamkeitsstarken Vermittlung der führenden Position ihres Auftraggebers ABB auch im Zukunftsfeld der Smart Grids (engl. für 'Intelligente Netze') entwickelte und realisierte die Flad & Flad Communication GmbH aus Heroldsberg ein interaktives Messeexponat zur zielgruppenspezifischen Themenmoderation. ABB ist führend in der Energie- und Automationstechnik und ermöglicht dort Leistungssteigerungen bei gleichzeitiger Senkung der Umweltbelastung. Unter dem Themendach "ABB macht Klimaschutz möglich" werden die vielschichtigen Komponenten eines Smart Grid's vorgestellt, der erforderliche Ausbau der Energie-Infrastruktur präsentiert sowie ihre Funktionsweise im Jahr 2030 simuliert. Das Modell führt an die hohe Bandbreite erforderlicher Konzepte und Technologien für die Stromversorgung der Zukunft heran und richtet sich an Meinungsbildner aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Zentrale Themen- und Integrationsfelder sind der Ausbau von Energie- und Daten-Infrastrukturen, die Nutzung dezentraler Erzeugungsquellen sowie eMobility und intelligente Gebäudesteuerung. Zusätzlich kann der Besucher an dem Exponat das Erlernte unmittelbar umsetzen sowie den Einfluss erneuerbarer Energien, des Netzausbaus und intelligenter Gebäudeautomation auf den CO2-Ausstoß selbst erforschen.

In Kombination mit einer großflächigen Medienwand präsentiert sich das Modell als Eyecatcher. Die Verbindung von virtueller und realer Modelllandschaft erzeugt spannende Effekte für den Betrachter. Die multimediale Informationsebene erlaubt eine emotionale Zeitreise in das Energiesystem 2030, wobei wesentliche strategische Parameter wie Ressourcen, Kosten und CO2 berücksichtigt werden.

"Hierbei handelt es sich um ein repräsentatives und inhaltlich fundiertes Exponat, welches die Komponenten und Funktionsweise eines Smart Grid's sowie die Vorreiterrolle unseres Unternehmens auf diesem Gebiet bestens präsentiert", sagt Klaus Treichel, Leiter der Unternehmenskommunikation ABB Deutschland und Zentraleuropa, der sich auf Kundenseite für das Projekt verantwortlich zeigt. Die erfolgreiche Realisierung des innovativen Messeexponats durch die technologie- und wissenschaftsorientierte Kommunikationsagentur Flad & Flad Communication GmbH basiert auf der konsequenten Bündelung von Konzept, Gestaltung und Produktion. Das Zusammenwirken der erforderlichen Spezialisten für Inhalt und Didaktik, Text und Architektur, Screendesign und Softwareprogrammierung, Exponat- und Modellbau, Elektro- und Medientechnik unter einem Agenturdach hat die professionelle Justintime-Umsetzung des Modells geprägt.

Flad & Flad Communication GmbH

Die Flad & Flad Communication Group mit Sitz in Heroldsberg bei Nürnberg gehört zu den größten inhabergeführten Werbeagenturen in Deutschland (Platz 7 im aktuellen Ranking von W&V und Horizont). Das Unternehmen wurde 1946 gegründet und beschäftigt heute unter der Leitung von Jan M. Blomenkamp, Simone Seibel, Johannes und Markus Flad über 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Leistungsspektrum der Multi-Channel-Agentur umfasst die gesamte Bandbreite der Kommunikation: von Markenführung und klassischer Werbung über Public Relations, Bildungsmarketing, Interactive Solutions, Live Communication, Roadshow sowie

Ausstellungs-, Messe- und Modellbau. Durch die Vernetzung aller Kommunikationsdisziplinen ist die Agentur in der Lage, ganzheitliche und integrierte Kommunikationslösungen aus einer Hand zu bieten. Zu den Kunden der international agierenden Agenturgruppe zählen mittelständische Unternehmen ebenso wie Großkonzerne, öffentliche Institutionen, Verbände und Vereine sowie Ministerien des Bundes und der Länder.

www.flad.de