ADAC Nordbayern setzt weiterhin auf crossmediales Werbekonzept aus dem Hause Flad & Flad

(PresseBox) ( München, )
Auch im Jahr 2009 wird die Flad & Flad Communication Group den ADAC Nordbayern mit einem umfassenden Werbekonzept betreuen.

Damit wird das bereits seit 2003 bestehende und erfolgreiche Projekt fortgesetzt. "Über diese Fortführung freuen wir uns sehr", kommentiert der Geschäftsführende Gesellschafter Johannes Flad,"denn eine derart kontinuierliche und langfristige Betreuung spricht nicht nur für die Kompetenz von Flad & Flad, sondern ermöglicht es uns weiterhin, den ADAC seinen Mitgliedern im wahrsten Sinne des Wortes näher zu bringen."

Um den Regionalclub von Europas größtem Automobildienstleister als Partner für Mobilität und Freizeit zu positionieren, setzt das Konzept auf Präsenz des ADAC Nordbayern bei den Menschen in der Region: Ob Autoschauen, Stadtfeste, Sport- oder Kulturevents - der ADAC-Infotruck ist als vielfältig nutzbare Plattform vor Ort. Er bietet als Bühne Spaß und Unterhaltung, als mobiles ServiceCenter Beratung und Produkte rund um den Straßenverkehr. Neben der Kommunikation der zahlreichen Angebote und Leistungen für ADACMitglieder kann jeder Besucher gleich am Truck Mitglied werden und die vielen Vorteile des ADAC unmittelbar nutzen.

Bei der Umsetzung der Ziele des Werbekonzeptes wirken verschiedene Instrumente zusammen: Die Roadshow-Einsätze in ganz Nordbayern werden unter anderem von Promotion-Maßnahmen begleitet und redaktionell für die Website www.adac.de/nordbayern aufbereitet. Darüber hinaus kommuniziert laufende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit die spezifischen Angebote des ADAC in der Region. Zu ihnen zählt auch im kommenden Jahr eine Sonder-Tour durch Nordbayern, wie sie in den Vorjahren bereits mit großem Erfolg durchgeführt worden ist. Die Menschen der Region erfahren nicht nur mehr zu aktuellen Verkehrsthemen, sie können bei kostenlosen Mitmach-Aktionen direkt vor Ort von Leistungen des ADAC Nordbayern profitieren.

Über die Flad & Flad Communication Group

Die Flad & Flad Communication Group mit Sitz in Heroldsberg bei Nürnberg gehört zu den größten inhabergeführten Werbeagenturen in Deutschland. Das Unternehmen wurde 1946 gegründet und beschäftigt heute unter der Leitung der Brüder Johannes und Markus Flad sowie Jan M. Blomenkamp über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Leistungsspektrum der Multi-Channel-Agentur umfasst die gesamte Bandbreite der Marketingkommunikation: von der klassischen Werbung und Markenkommunikation über Dialogmarketing, Publishing, Neue Medien, POS-Marketing, Public Relations, Messen, Event und Promotion bis hin zu Roadshows. Durch die Vernetzung aller Kommunikationsdisziplinen ist die Agentur in der Lage, ganzheitliche und integrierte Kommunikationslösungen aus einer Hand zu bieten. Zu den Kunden der international agierenden Agenturgruppe zählen mittelständische Unternehmen ebenso wie Großkonzerne, öffentliche Institutionen, Verbände und Vereine sowie Ministerien des Bundes und der Länder.

www.flad.de / www.roadshow.flad.de / www.ausstellungsbau.flad.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.