Verbessertes System-Management

Antennessa hat mit der INSITE box ein leistungsfähiges System zum kontinuierlichen Messen elektromagnetischer Felder entwickelt

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Mit dem "INSITE-box"-Verfahren des französischen Unternehmens können Anwender kontinuierlich auf neun Frequenz-Bändern (FM, GSM, UMTS, FM, TV3, TV4&5, DCS) selektive Messungen durchführen. Diese Leistung erreicht die "INSITE box" dank der EME-SPY-Dosimeter-Technologie, die sich France Telecom und das französische Unternehmen Antennessa patentrechtlich haben schützen lassen. Die Technologie beruht auf einem Filterprinzip, mit dem die Emissionsbänder identifiziert werden können. Die Messungen decken eine Feldstärke von 0,05 V/m bis 5 V/m ab.

Die "INSITE-box" ist wesentlich preisgünstiger als konventionelle Spektrum-Analysen. Außerdem kann das Verfahren in einem Netzwerk genutzt werden. Die "box" ist mit einem GPRS-Modem ausgestattet, wodurch eine zuverlässige Daten-Übermittlung direkt auf eine FTP- Internetseite möglich ist. Die Konfiguration der Gehäuse erfolgte bislang durch eine entsprechende Software (Dauer eines Messzyklus, Periode, Alarm, Übertragung), kann künftig aber auch von der Web-Site aus durchgeführt werden, womit sich das System-Management vereinfacht.

Mit der "INSITE box", die bereits in Griechenland, Großbritannien und Portugal eingesetzt wird, können die Anbieter von Telekom-Leistungen sowie örtliche Behörden auf den Informationsbedarf der breiten Öffentlichkeit eingehen und auf einer Tages-, Wochen- und Monatsbasis Vergleiche mit den von der ICNIRP empfohlenen Standards anstellen.

Hintergrund Antennessa: Das französische Unternehmen hat sich auf die Entwicklung von Systemen spezialisiert, die Signale drahtlos übertragen. Antennessa bietet maßgeschneiderte Lösungen für Antennen von 80 MHz bis 76 GHz sowie RF-Systeme zum Testen, zur Entwicklung und zur Zertifizierung. Das Unternehmen arbeitet für die Branchen Telekommunikation, Verteidigungstechnik, Luft- und Raumfahrt und Energie. Die im Jahre 1998 gegründete Firma hat ihren Sitz in Brest, Frankreich, und ist in Europa, Asien und Nordamerika tätig.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.