Mobile Zahlungen und Sicherheit in der Cloud

Vom 6. bis 8. November dreht sich auf der Cartes 2012 in Paris alles um Sicherheit, Zahlung, Identifikation und Mobilität

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Auf dem diesjährigen Programm stehen vor Messestart ein Runder Tisch zu den Themen vernetzter Handel und mobile Zahlungen sowie die Eröffnungspressekonferenz. Darüber hinaus sind am Vortag des Messebeginns die Verleihung der 'Sesames Awards' geplant und am 6. November die Konferenz 'World Card Summit'. Gastland ist dieses Jahr Indien, ein Land, das mit nationalen Großprojekten in den Bereichen Bank- und Zahlungsdienstleistungen und biometrische Identifikation über ein beträchtliches Entwicklungspotenzial im Bereich der Technologien für digitale Sicherheit verfügt.

Das letzte Jahr war durch eine stark zunehmende Nutzung von Smartphones gekennzeichnet sowie durch eine Steigerung von Anwendungen für mobile Bankdienstleistungen und mobile Zahlungen. Um dieser Entwicklung gerecht zu werden, arbeiten Banken, Telefonanbieter, Hersteller von Telefonen und Zahlungsterminals, Service-Anbieter oder -Aggregatoren sowie Händler eng zusammen. Mit dem Pavillon 'Mobile Payment' wendet sich die Fachmesse an sämtliche Akteure aus dieser Branche.

Die plötzliche Zunahme von Cloud-Diensten und die Vervielfachung vernetzter Mobilgeräte werfen neue Fragen zu vertraulichen Daten, Sicherheit und Interoperabilität auf. Isabelle Alfano, Leiterin der Fachmesse,
erklärt: "Mobile Zahlung und Sicherheit in der Cloud stellen zwei wesentliche Herausforderungen für die kommenden fünf Jahre im Bereich der Smart Technologies, insbesondere der Identifikation, dar. Für die Unternehmen aus den Bereichen Smart Security und IT Security, ihre Lieferanten und ihre Partner haben wir für die 27. Ausgabe der Cartes den neuen Messebereich "Securité dans le Cloud" (Sicherheit in der Cloud) gegründet.

Auf der letzten Ausgabe der Cartes verzeichneten die Veranstalter 430 Aussteller, davon 79 Prozent aus dem Ausland und 20 000 Fachbesucher. 140 Konferenzen widmeten sich den Themen Smart Technologies und Digital Security. Über 1 300 Kongressteilnehmer informierten sich über die neuesten Trends und Innovationen aus der Branche.

Programm Cartes 2012 (früher 'Cartes et Identification')

12. Juni

Eröffnungspressekonferenz, Vorstellung sämtlicher Messeneuheiten 2012, Runder Tisch zum Thema "Vernetzter Handel und neue Zahlungslandschaft (physisch, elektronisch oder mobil)". (Hotel Pershing Hall, 10 bis 12 Uhr)

5. November

Verleihung der Sesames Awards
Diese Awards zeichnen die besten technologischen Innovationen in den Bereichen Chipkarten, digitale Sicherheit, Identifikation, gesicherte und kontaktlose Transaktionen aus. (Ort wird noch bekannt gegeben, 20 Uhr)

6. November

Die Eröffnungskonferenz 'World Card Summit' vereint Branchenunternehmen aus den Bereichen Smart Technologies und Digital Security. (Messe CARTES, 10 bis 12 Uhr)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.