Die FITT GmbH schließt sein SMS Client Angebot mit "Websms".

Anwender benötigt nun nur noch einen Internetzugang um SMS zu versenden.

(PresseBox) ( Nürnberg, )
Websms schließt Lücke im FITT GmbH Portfolio!

Mit Wirkung zum 06.08.2006 hat die FITT GmbH die Lücke der verfügbaren SMS Clients geschlossen. Mit „Websms“ ist es den Kunden nun möglich über ihren Kundencenter den neuen SMS Client sofort zu nutzen.

Der Anwender benötigt nur noch einen Internetzugang und seine Zugangsdaten und schon kann dieser über sein FITTcom SMS Konto Informationen von jedem PC versenden. Diese Möglichkeit dürfte besonders für den Businessbereich von Vorteil sein. Ein Frontend Client (Fittcom-, Alarm- und Easysms) der FITT GmbH ist somit nicht mehr notwendig.

Für Neukunden ist die Inbetriebnahme auf ein Minimum beschränkt.
In drei Schritten ist „Websms“ unter https://www.fittcom.de/kundencenter verfügbar.

- Anmelden bei FITTcom.
- Anmelden am Kundencenter, Einstellungen vornehmen.
- Per Kreditkarte SMS Credits aufladen.

Danach ist man in der Lage SMS zu versenden. Zu Testzwecken gewährt die FITT GmbH Ihren Neukunden 10 Freesms. Damit lässt sich die Funktionalität des Dienstes kostenlos testen.

Über zwei verschiedene SMS Typen (Business und Private) und die entsprechenden Kontingente kann der Anwender seine Kosten selbst beeinflussen.

Weitere Informationen zum Thema „Websms“ und zu unseren weiteren SMS Clients bekommt man auf der Webseite der FITT GmbH unter http://www.fittcom.de.

Es fallen für die Nutzung der Produkte keinerlei Setup, Inbetriebnahme oder sonstige Gebühren an. Es entstehen nur die reinen SMS Versand Gebühren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.